Frage von ms0303, 49

Kennt jemand etwas gegen Narben?

Ich hab sehr Starke Narben aufgrund meines boderline.Kann mir jemand etwas empfehlen was gut dafür ist das sie unauffällig werden? Danke im voraus!

Antwort
von kindvbahnhofzoo, 25

Wie andere schon geschrieben haben gibt es bestimmte Salben. Einfach mal in der Apotheke nachfragen. Die muss man natürlich regelmäßig anwenden und eine Besserung sieht man auch erst nach mehreren Wochen oder Monaten.

Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit einer Laserbehandlung. Diese kann man allerdings nicht bei jeder Narbe durchführen und ist auch dementsprechend teuer. Erkundige dich da am besten bei einem plastischen Chirurgen oder Hautarzt und lass die mal über deine Narben drüberschauen.

Wenn die Narben noch sehr rot sind werden sie auch mit der Zeit immer mehr verblassen und unauffälliger werden.

Ganz weg werden die Narben nie gehen, weswegen du versuchen solltest sie zu akzeptieren, auch wenn das nicht von jetzt auf heute geht.

Antwort
von Undsonstso, 32

Es gibt zwar Narbencreme / Gele (z.B. Contractubex® Narbengel oder Kelofibrase® Creme)

aber ich denke mal, zu viel sollte man sich davon auch nicht versprechen, denn Narben komplett wegzumassieren mit Cremes geht nicht.

Besprich dich am besten bezüglich deiner Problematik mit deinem Arzt.

Antwort
von Tintinula, 20

Hallo ,

Es gibt im Drogeriemarkt Narbengel, relativ teuer, aber ergiebig. Damit kannst Du eine Regeneration des Gewebes unterstützen, die Narben können sich so entwickeln, dass sie unauffälliger werden, also ebener, dem Hautton ähnlicher.

Ich denke, es kommt darauf an, was für Narben es sind. Die eigenen Narben kommen einem auch oft viel dramatischer vor als sie anderen erscheinen. Wenn es Narben von Schnittverletzungen durch scharfe Gegenstände (Rasierklingen, Skalpelle) sind, die nicht relativ einzeln stehen, also nicht durch Aneinandersetzen zu Flächen wurden und nicht klaffend waren, sind die Chancen recht gut, dass sie bald fast ganz von selbst unsichtbar sind.

Ich habe unzählige Narben von unterschiedlichster Herkunft, die Zeit, sage ich Dir, richtet erstaunliches wieder gerade.

Wichtig ist konsequente Pflege mit feuchtigkeitshaltigen Cremes, damit unterstützt Du die Haut. Ich persönlich habe gute Erfahrung gemacht mit "Glysolid", einer glyzerinhaltigen Creme. Schön sparsam einmassieren, das ist auch wegen der dadurch geförderten Durchblutung wichtig. 

Ab und an kannst Du zusätzlich auch noch für maximal 20 min Frischhaltefolie drüber machen, das macht man im Krankenhaus bei großflächigen Verbrennungen auch so, das darfst Du nur nicht übertreiben, da die Hautatmung in der Zeit an der Stelle eingeschränkt wird.

Willst Du die Haut noch zusätzlich zu Erneuerung anregen, dann lasse Dir in der Apo eine Basiscreme geben (wasserhaltig, 100g) und dazu Salicylsäure, das ist ein Pulver. Davon 3 bis höchstens 5g, das mischt Du daheim mit Hilfe eines (Holz)Spatels unter die Creme (gut rühren!), das trägst Du dann dünn auf die betroffenen Stellen auf, die Haut wird sich bald schälen und erneuern. Ziemlich gut auch gegen Pickel oder auch Achsel/Fußgeruch.

Vitamin E innerlich und äußerlich ebenso, B-Vitamine, .. ach eigentlich gute Ernährung, ausreichend Schlaf, Sauerstoff, Flüssigkeit und Bewegung, viele Vitalstoffe. Du willst dass Dein Körper die Kraft hat, geschädigte Zellen zu regenerieren, da musst Du ihm den Treibstoff und die Zeit dazu geben.

Wenn das alles nicht zufriedenstellende Ergebnisse bringt, dann geh zum Hautarzt, der kann Dir evtl . noch einen anderen Tipp geben oder bei Notwendigkeit, eine Schälkur verschreiben. Aber ... sowas kommt ganz am Schluß.

Vielleicht konnte ich Dir helfen, ich wünsche Dir alles Gute!

Antwort
von 1995sa, 23

Also ich habe von einer op eine dicke fette narbe. Mein Hausarzt hat mir die salbe ''TriamSalbe Lichtenstein'' von ZeNTIVA verschrieben. Ich muss sagen die hilft echt super gut. Probier das mal aus.

Antwort
von Shany, 49

Bepanthen hat da einen Narbenroller oder ein Gel

Antwort
von martinax33, 45

warum denn ritzen.. verletzt euch doch anders damit's keiner sieht? es gibt so viele methoden die kaum oder weniger auffallen bzw. bei denen man nicht drauf kommt, dass man sich extra selbst verletzt hat..

Kommentar von ms0303 ,

bin schon in Behandlung.

Kommentar von martinax33 ,

dann ist gut:) aber naja man muss halt vorher drüber nachdenken was man tut..

Kommentar von Tintinula ,

Das ist leider nicht so einfach, wenn jegliches Verhalten durch Nachdenken gesteuert werden könnte, dann würden wir in einer viel besseren Welt leben als wir tatsächlich tun. Gerade Verhalten, das Symptom einer psychischen Erkrankung ist, lässt sich nicht einfach so durch eine vernünftge Schlußfolgerung verhindern, und das obwohl die Patienten sehr darunter leiden. Denke mal an Suchterkrankungen, an Impulskontrollstörungen, an Zwangsstörungen, Angststörungen,... Das Nachdenken allein bringt leider oft gar nichts ausser unerträgliche Schuldgefühle und Verschlimmert die Situation noch. Um den Drang zur Selbstschädigung zu mildern braucht es eine umfassende Therapie- und auch dass die Reaktionen der Mitmenschen, also derjenigen, die ihr Handeln auf Nachdenken zurückführen,ein wenig empathischer werden anstatt ablehnend.

Kommentar von martinax33 ,

und? man muss trotzdem nicht direkt ritzen.. gibt viel bessere methoden.

Antwort
von Hyperius, 36

Leider nein, denn Narben sind Narben und bleiben Narben.

Kommentar von Tintinula ,

Es gibt sehr unterschiedliche Narben. Die auch unterschiedlich heilen. Manche verschwinden fast ganz, manche muss man halt als Modifikation hinnehmen, die ienem das Leben geschenkt hat. Narben sind auch eine Art Logbuch der Erfahrungen. Kerben der Erlebnisse, defloriert von der aalglatten Unberührtheit der Kindlichkeit ist auch attraktiv. Oder glaubst Du dass ein Pirat oder Crocodile Dundee genauso unwiderstehlich wirken würde ohne die Spuren seiner Abenteuer?

Antwort
von PunkQueen, 47

Ich glaube da gibt es so eine Creme dagegen. Frag einfach einen Apotheker :) Die können dir da bestimmt weiter helfen ;)

Antwort
von kami1a, 5

Hallo! Auf jeden Fall und kostenlos die Zeit. Gerade wenn Du noch jung bist werden sie mit der Zeit verblassen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Flimmervielfalt, 47

Lange Ärmel

Kommentar von ms0303 ,

muss im tshit arbeiten im Sommer

Kommentar von martinax33 ,

wer zwingt dich denn?

Kommentar von ms0303 ,

meine Chefin

Kommentar von ms0303 ,

mein*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten