Frage von reylita, 52

Kennt jemand einen spontanen guten Grund nicht zu einer Firmenfeier zu gehen?

Guten Tag, eigentlich ist es nicht meine Art wegen sowas hier im Forum zu fragen. Es ist mir auch unangenehm. Es geht nur darum, dass ich am Freitag zur Firmenfeier eingeladen bin aber nicht gerne dort hin gehen möchte. Leider ich habe den Fehler vorher gemacht und schon zugesagt. Ich müsste außerdem am Samstag die Nachtschicht machen, was kein Problem ist und nicht als Ausrede gelten soll. Aber kennt jemand vielleicht einen guten Grund bzw. Ausrede nicht dort hin gehen zu müssen? Wenn du dann würde ich heute noch absagen wollen. Danke.

Antwort
von Radesch, 22

Wird sie denn bezahlt? Kannst ja sagen, dass deine Frau eine Überraschung geplant hat für dich und du nur ungern deine Frau eintäuschst, weil es ja grad nicht so gut läuft ;).

Falls du nicht bezahlt wirst bzw. dir die Stunden nicht angerechnet werden, würde ich das auch so sagen. Du bist nicht verpflichtet länger zu "arbeiten".

Antwort
von rotweinfan67, 23

Man ist ja nicht gezwungen zu einer Firmenfeier zu gehen. Starke Kopfschmerzen als Ausrede passen immer.

Antwort
von TaAKu, 23

Wenn du aus privaten Gründen angibst reich dat auch schon 

Antwort
von KearneyZzyzwicz, 24

Schreibe ein Mail und dann sagst du aus familiären Gründen. Was ist denn der wahre Grund? Vielleicht führst du den an? Etwas modifiziert

zB: Ich habe keinen Bock auf meine Kollegen --> Unwohlempfinden kann das Haus nicht verlassen

oder du musst ein Paket entgegen nehmen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten