Kennt jemand einen sehr guten HNO-Arzt in Saarbrücken und Umgebung Oder hat jemand Erfahrungen mit chronischer Nasennebenhöhlen Entzündung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hatte auch mal damit zu kämpfen- geholfen hat mir ein HNO-Arzt, der auch homöopathisch behandelt. Vielleicht würde dir ein Homöopathie-bewanderter Arzt ja auch weiterhelfen können. Naturheilpraktiker muß man zwar aus eigener Tasche bezahlen- aber bei den Schmerzen ist einem das dann auch Schnurz, oder? Bei mir hat es etwa 3-4 Wochen und einmal Potenzwechsel gebraucht, danach wurde es ständig besser- ich hätte dem Arzt um den Hals fallen können- und inzwischen habe ich äußerst selten Probleme, die ich mit einem Komplexmittel in den Griff bekomme.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mari34
20.09.2016, 17:32

Dann werde ich das wohl mal versuchen und ja mittlerweile würde ich glaub echt alles tun, damit es besser wird.

Danke für die hilfreiche Antwort.

0