Frage von Sandooo, 23

Kennt jemand einen Psychologen der eine Indikation zur gegengeschlechtlichen Hormontherapie austellen kann?

Ich wohne in der Nähe von Stuttgart und finde keinen Psychologen der mir dieses Gutachten austellen kann. Entweder ist die Praxis voll oder sie haben nichts der gleichen im Studium gehabt.

Antwort
von Turbomann, 14

Du bist 18 dann gehe über deinen Hausarzt oder über die Krankenkasse, die müssten eigentlich Adressen für so was haben.

Keine Ahnung, vielleicht hilft dir das weiter

http://www.trans-infos.de/gegengeschlechtliche-hormonbehandlung/voraussetzungen-...

Antwort
von piamarieo, 7

oder sie haben nichts der gleichen im Studium gehabt.

Das ist absoluter Blödsinn. Es ist teil des Studiums, wenn auch nur ein sehr kleiner. Mag sein das sie sich nicht damit befassen weil es zu lästig ist oder sonst was aber kenntniss haben sie, jedenfalls theoretisch.

Am besten schaust du dich nach Selbsthilfe Gruppen in Deiner Umgebung um. Dort wirst du sehr schnell passende Ansprechpartner finden die dir Therapeuten etc. empfehlen können.

Es braucht übrigens auch kein "Gutachten".

Du wirst einen Therapeuten brauchen der mit dir den Alltagstest (1 Jahr) durchführt. Klingt erstmal schlimmer als es ist ;)
Nach etwa 6 Monaten, je nach Krankenkasse, Therapeut usw. könntest du mit deiner Hormontherapie anfangen.

Hoffe ich konnte dir weiter helfen.

P.S.: Hier findest du auch einige Informationen zum Thema:

http://www.gendertreff.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community