Frage von Janmichael2002, 39

Kennt jemand einen Monitor?

Halo :D Kennt jemand einen guten Monitor von Samsung. Er sollte mindestens 24 zoll groß sein und einen displayport (bestenfalls auch HDMI) haben. Das Budget liegt bei 200 Euro. Vielen Dank im Vorraus

LG :D

Antwort
von NoHumanBeing, 27

Samsung S24E650PL

Ist sogar ein PLS-Panel (Samsung's Äquivalent zu LG's IPS-Panel), das wesentlich besser, als die sonst üblichen TN-Panels ist. Der Monitor ist 24 Zoll groß und verfügt über DisplayPort.

Der einzige Nachteil, den ich sehe, ist, dass er "nur" eine Auflösung von 1920x1080 (FullHD) hat. Ich persönlich bevorzuge Monitore mit einer Auflösung von 1920x1200 (WUXGA), aber dafür muss man tiefer in die Tasche greifen.

Antwort
von Robertsfrage, 23

Guck mal mit hdmi kannst du auch einen fernseher an deinen pc anschliessen ich hab einen 200 euro fernseher von aldi für meinen computer der hat mehr als 30 zoll und ist super kann ich nur empfehlen

Kommentar von NoHumanBeing ,

Fernseher haben wesentlich minderwertigere TFT-Panels, als Monitore. Nur deshalb sind sie mit so großen Diagonalen überhaupt bezahlbar zu fertigen.

Antwort
von RndmTyp, 27

Warum muss der Bildschirm denn von Samsung sein? Ich nutze diesen und bin damit sehr zufrieden: https://www.amazon.de/BenQ-GL2450HM-Monitor-Reaktionszeit-schwarz/dp/B005OPLG0O

Kommentar von NoHumanBeing ,

Hat keinen DisplayPort und ist nur ein TN-Panel (einer der günstigeren, aber qualitativ auch minderwertigeren Paneltypen).

Kommentar von RndmTyp ,

Es gibt verschiedenere varianten von dem. Meiner hat einen DisplayPort.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Ok.

Trotzdem sehe ich kaum noch einen Grund, heutzutage noch ein TN-Panel zu verwenden. Inzwischen sind auch PLS-Panels bereits relativ günstig, auch zu dem Preis, den der Fragesteller veranschlagt.

Ich habe PLS noch nie "live" gesehen, aber es soll vergleichbar mit IPS sein. Ich habe hier einige IPS-Monitore (genauer gesagt AH-IPS-Monitore) und das ist wirklich ein großer Schritt gegenüber TN.

Kommentar von RndmTyp ,

Mein Bildschirm ist ja auch schon etwas älter, und mit der Zeit wird ja alles billiger. Für meine Zwecke reicht es zur Zeit noch.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Ja, ich habe auch noch einen TN hier stehen, weil er einfach "reicht". Aber bei einem Neukauf würde ich darauf achten, dass es IPS (bei LG) oder PLS (bei Samsung) ist.

Kommentar von RndmTyp ,

Trotzdem würde es mich noch interessieren, warum der Fragesteller einen Bildschirm von Samsung bevorzugt.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Vielleicht gute Erfahrungen gemacht. Ich habe auch lange Samsung-Monitore gekauft, aber meine neuesten sind von LG. :-)

Antwort
von Muhviehstarx3, 26

https://www.alternate.de/html/product/listing.html?navId=18754&lk=17387&...

Kommentar von NoHumanBeing ,

Jetzt noch auf Paneltechnik "PLS" einschränken und dann eines der Modelle mit DisplayPort nehmen.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Haha! Genau! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community