Frage von ibbnqatar7, 121

Kennt jemand einen Imam in Hamburg der einen Islamischen Ehevertrag machen kann?

Selam u Aleykum Geschwister, und hallo liebe Mitmenschen
Ich will mit meiner "Freundin" Heiraten, aber wir finden keine Imam der das macht. Wir wohnen nicht in Hamburg, allerdings sind wir bereit dahin zu fahren und diesen Ehevertrag zu schließen. Wir sind Sunniten das Mädchen ist eine Konvertierte Deutsche, ihre Eltern sind Christen. Ich würde mich wirklich freuen wenn jemand weiß, zu welchen Imam man hin gehen kann um diesen Ehevertrag zu schließen.
Danke im vorraus:)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo ibbnqatar7,

Schau mal bitte hier:
Religion Islam

Antwort
von HansH41, 50

Diese Frage und ein Kommentar von Kronleuchter

"er braucht auch gar nicht standesamtlich zu heiraten. :) und ist im Islam und vor allem vor Gott trotzdem verheiratet,"

beleuchten eine interessante rechtliche Situation.

Bis vor wenigen Jahren (2009) war es in Deutschland nicht erlaubt, kirchliche Trauungen vor einer standesamtlichen Eheschließung durchzuführen.

Man hat diese Regelung trotz Widerspruchs des Bundesrates aufgehoben, damit im Notfall kirchliche Trauungen straffrei gemacht werden können, bei Sterbenden z.B.

Beide Kirchen halten sich weiterhin an die bisherige Praxis, d.h. sie trauen erst nach standesamtlicher Eheschließung.

Ich nehme an, dass sich auch die islamische Glaubensgemeinschaft an diese staatliche Vorgabe hält.

Interessant wird dieses Thema, weil jetzt vermehrt Ehen auftauchen, die im Ausland geschlossen wurden, und die nach deutschem Recht nicht möglich sind. Da besteht jetzt politischer Handlungsbedarf. Gleichzeitig wird auch gefordert, die frühere (oben genannte) Bestimmung wieder einzuführen.

Solche Meinungen wie von Kronleuchter zeigen die Notwendigkeit einer erneuten klaren Regelung. Schließlich kann es nicht angehen, dass in einer Parallelgesellschaft Ehen existieren, die es nach deutschem Recht nicht gibt.

Antwort
von selman3417, 65

Ich würde dir die Moscheen von VIKZ raten die machen alles richtig

Antwort
von earnest, 50

Guten Morgen, Mitmensch. 

Heiratet beim Standesamt. 

Wenn deine konvertierte Freundin nur islamisch heiratet, dann hat sie keinerlei Rechte. Sie gilt dann in diesem Lande auch nicht als verheiratet. 

Es sieht so aus, als wolltest du genau das. Falls das so ist, dann tut mir deine Freundin leid. Ist sie extra deinetwegen konvertiert?

Das würde die Sache noch schlimmer machen.

Gruß, earnest

Antwort
von HansH41, 79

Geht zum Standesamt. Ansonsten ist eure Ehe ungültig.

Kommentar von ibbnqatar7 ,

Ich will das meine Ehe eine Gültigkeit im Islam hat und nicht im Amt:)

Kommentar von HansH41 ,

"und nicht im Amt:)"

Nur das Standesamt schließt eure Ehe vor dem Gesetz. Islamisch könnt ihr nachträglich heiraten. Vorher ist es nicht statthaft.

Kommentar von Kronleuchter22 ,

er braucht auch gar nicht standesamtlich zu heiraten. :) und ist im Islam und vor allem vor Gott trotzdem verheiratet, was ihm wohl wichtig erscheint

Kommentar von HansH41 ,

Nein Kronleuchter. Kirchliche Trauungen werden in Deutschland nur nach einer standesamtlichen Eheschließung vollzogen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community