Frage von pille1994, 129

kennt jemand einen für den Alltag geeigneten Oldtimer oder youngtimer der keinen hohen verbrauch hat und nicht alle 100km irgendetwas kaputt geht?

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 58

Golf I Gti
Scirocco 1
Daimler /8 Diesel (hat gute Chancen auf Wertzuwachs und ist jetzt noch gut zu kriegen)
Opel Manta
VW Käfer (brauchen aber je nach Motor mehr)
Ford Capri
Ford Taunus
NSU 1200
Audi 60
Ente
Opel GT

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 61

Wenn es nicht gerade ein exklusiver Sportwagen sein muss, empfehle ich dir "bürgerliche Limousinen" der 70er/80er, die am Markt zu fairen Preisen zu haben und auch für Bastler gut zu reparieren sind. 

Man sollte sich bei einem Youngtimer aber im Klaren sein, dass Verbrauchswerte heutiger Modelle auf garkeinen Fall zu erreichen sind ;) 

Ich empfehle dir vllt. Autos wie den Ford Granada, den Opel-Rekord E, Audi 80 B3/B3, Audi 100 C2/C3 (den C3 hatte ich, ein großartiges Auto) oder evtl., wenn du einen findet & Grundinteresse an selteneren Modellen hast einen Peugeot 505 oder Fiat Croma. Der Mercedes W123 ist meistens viiiiiiiel zu teuer, außerdem sind die wirklich guten Stücke schon lang in fester Sammlerhand. Dafür funktioniert bei Mercedes die Ersatzteilversorgung prima! 

Evtl. ist ein 190er Mercedes (Baureihe W201) was für dich ----------> der hatte bis in die frühen 90er noch den Charme der späten 70er/frühen 80er mit Hartplastikinnenraum, dickem Lenkrad, Vierganggetriebe, wenig Platz, altmodischen Stoffen/Farben ... ist außerdem ein zuverlässiges Auto mit ordentlichen haltbaren Motoren. Beim 190E 1.8 oder 190E 2.0 kommst du für wenig Geld zu guten Exemplaren die noch nicht vollkommen verrostet sind, außerdem haben viele schon den Euro 2 Katalysator (grüne Plakette) und ABS, manche sogar einen Airbag. Dieses Auto verbindet ganz gut das "Charisma" eines Youngtimers mit einem halbwegs modernen, alltagstauglichen und robusten Auto, bei dem auch der Benzinverbrauch noch im Rahmen ist.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 68

Wie teuer darf der sein und wieviel darf er brauchen?

Kommentar von pille1994 ,

Bis zu 15.000 und nicht mehr als 9 Liter

Kommentar von hondaautofan ,

Ein Young- oder Oldtimerfan schaut nicht auf den Verbrauch, sondern auf seinen Liebling.

Kommentar von Hamburger02 ,

Wenn man den öfters fahren will, spielt es schon eine Rolle. Musclecars oder dicke Daimler aus den 70ern fressen gerne mal mehr als 20 Liter und ob  ich für ne Sonntagsausfahrt 20 Euro oder 50 Euro bezahle, kann schon ein Unterschied sein.

Antwort
von hondaautofan, 47

Honda Accord CB7, Bj. 1990 oder Honda Accord Aerodeck CB8, Bj. 1991 oder Honda Legend Coupe KA8, Bj. 1992. Die haben alle Style.

Kommentar von Colopia ,

Die Frag war nach Old und Youngtimern. Nicht nach "Altfahrzeugen"

Kommentar von hondaautofan ,

@Colopia, die von mir genannten Fahrzeuge sind in einem guten Zustand durchaus auch als Youngtimer zu bezeichnen. Außerdem heben sie sich auch von der Masse der damaligen Autos ab.

Antwort
von FordCapriMK1, 53

Ford Capri
Triumph Tr 4,5,6, Triumph Spitfire
Mercedes
Opel Manta

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 59

Der empfohlene W123 geht immer, wenn dum utig bist, kannst du dich ja auch mal an nem Wartburg 353 versuchen ;)

7-8 Liter Verbrauch bei gemischter kurzstrecke und Autobahn sind möglich, der Laderaum ist grenzenlos, und man kann praktisch alles selbst machen, bis hin zur Motorüberholung (Bei 4-Takt motoren für die meisten undenkbar)


Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 51

Was ist für dich ein hoher Verbauch?

Antwort
von Mikkey, 60

Die W123 als Diesel.

Antwort
von Hydre1988, 80

Die alten guten Mercedes halten eine Ewigkeit aber der Verbrauch wird dich umbringen :) Sind zwar tolle Autos aber auch sehr schwer und dementsprechend ein hoher Verbrauch, außer sie haben LPG dann kann man es schon leisten :P

Antwort
von Hiaslfranz, 72

Forf Fiesta Bj 85 war mein erstes auto und nie kaputt :-)

Kommentar von pille1994 ,

schon was wie soll ich sagen besonderes. er sollte irgendwie style haben

Kommentar von Hiaslfranz ,

Ach so.. Naja Style ist was anderes... hast recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community