Frage von spanagelkatja, 79

Kennt jemand eine Seite wo steht das es Tierquälerei ist wenn man Kaninchen einzeln hält?

Ich habe ein Zwergkaninchen(Betty) und mir sagen so unfassbar viele das es Tierquälerei ist wenn ich nur eins habe den die sind ja Rudeltiere und dann fühlen sie sich einzeln einfach nicht wohl. Ja und da mein Kaninchen noch jung ist möchte ich verhindern das es ein schlechtes Leben hat. Aber meine Eltern erlauben mir nicht ein neues zu kaufen, sie denken ich sage das einfach nur so damit ich noch eins haben kann. -.- Das Geld um eins zu kaufen habe ich ja aber ich möchte ja nur das beste für mein Zwergkaninchen :,( Wenn man die aber auch einzelnd halten kann dann ist es umso besser. Aber alles was ich brauche ist eine Seite bei der beschrieben wird das Kaninchen einen Spielpartner brauchen und das es auch jemand vom gleichen Geschlecht sein kann. Damit mir einfach nur mal meine Eltern glauben und mir meinem Kaninchen ein besseres Leben ermöglichen können indem ich mir ein Kaninchen mehr kaufen kann.

Antwort
von Viowow, 41

das (und viele infos zur artgerechtem haltung, wie z.b. kein trofu und kein käfig)
findest du auf allen vernünftigen seiten über kaninchenhaltung:
diebrain.de
kaninchen-info.de
kaninchenwiese.de
sweetrabbits.de

allerdings "kauft" man kein kaninchen, sondern man holt ein passendes tier aus dem tierheim oder einer notstation.
warum, kannst du hier lesen:
http://gegen-zooladekaeufe.cms4people.de/

des weiteren holt man auch nicht "irgendein"kaninchen , sondern ein passendes:
2 weibchen gehen NICHT
2 unkastrierte rammler gehen ebenfalls NICHT

passend sind zwei frühkastrierte kastraten oder ein kastrat und ein weibchen.

dann musst du sie vergesellschaften.
dafür gibt es regeln die unbedingt! eingehalten werden müssen.

die liest du dann(wenn es soweit ist) nochmal auf den oben genannten seiten nach. oder fragst hier vorher nochmal.

sonst ist deine nächste frage nämlich" meine kaninchen verstehen sich nicht, kann ich sie doch einzeln halten...?"

viel erfolg beim eltern überzeugen...

Antwort
von HomerSimpson3, 43

Kaninchen müssen unbedingt zu zweit oder in Gruppen gehalten werden, sonst leiden sie. Ein Mensch oder eine andere Tierart (zum Beispiel ein Meerschweinchen) kann einen Artgenossen nicht ersetzten.
Auf www.kaninchen-info.de kann es auch nachgelesen werden. Aber habt ihr euch vor der Anschaffung nicht über die artgerechte Haltung informiert?

Kommentar von spanagelkatja ,

Doch, also ich habe mich viel informiert und habe viele Bücher gelesen aber ich hoffe das ich mit einer Internetseite ihre Meinung ändern kann den schließlich mögen sie Betty auch so sehr und würden es auch nicht gerne haben wenn es ihr nicht gut geht.

Antwort
von Freia225, 4

Hallo, 

Es wurden ja schon viele Seiten genannt die ich alle auch selber empfehlen kann aber eins würde noch nicht genannt.

Sahra,Maxi und Co. ist eine Youtuberin auf YT, sie hat Kaninchen studiert und macht klasse Viedeos ich keine irgendwo wäre ein Video über einzelhalrung kannst ja mal bissel suchen♡

Antwort
von Schuddelchen81, 42

Kaninchen brauchen dringend einen Artgenossen, am besten ein Weibchen und ein kastriertes Männchen. Ein Mensch kann einen Artgenossen nicht ersetzen.

Kommentar von spanagelkatja ,

Ja gibt es eine gute Seite wo das ganz ordentlich steht?

Antwort
von Banane200, 5

Ich denke das bild reicht genau das will ich meine letern klar machen das es quälerei ist

Antwort
von ErsterSchnee, 42

Google mal nach "Zwergkaninchen Einzelhaltung". Da gibt es ganz viele Seiten!

Antwort
von Rin3432, 49

bin jetzt kein Tier experte aber das ist blödsinn , dann müsste man ja auch immer 2 Katzen , Hunde usw haben , vor allem wenn dein Kanninchen es gewohnt ist allein zu sein , könnte es sogar schlecht sein noch eines zu haben ( zb mein onkel hatte mal eine katze die nie raus durfte und immer allein war , dann hat er hin und wieder Nachbarskatzen reingelassen und die Katze ist halb durchgedreht , hat überall in der Wohnung ihr revier Markiert und so ) 

Kommentar von spanagelkatja ,

Ja aber ich habe meins vor einer Woche gekauft und da war es noch nie alleine jetzt hoppelt es nur Rum und sucht etwas und ich denke mal das sie ihre Artgenossen sucht.

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Das ist nicht bei allen Tieren so, aber Kaninchen MÜSSEN zu zweit (oder besser in Gruppen) gehalten werden, sonst leiden sie.

Kommentar von spanagelkatja ,

Ja aber deswegen Suche ich auch schleunigst eine Internetseite die beweist das man Kaninchen nicht alleine halten soll damit meine Eltern mir erlauben noch eins zu kaufen. Denn wenn man das weiß und sie da am suchen ist, ist es richtig schwer mitanzusehen.

Kommentar von Viowow ,

rin3432, wenn du schon sagst, du hast keine ahnung, dann lass es doch mit der antwort?! wenn du schon raubtiere(hund/katze) mit fluchttieren (kaninchen)versuchst zu vergleichen... kaninchen sind rudeltiere. zack, tatsache! einzelhaltung ist in österreich mittlerweile gesetzlich verboten. warum? tierquälerei!

Kommentar von spikecoco ,

wenn man hier Kommentare abgibt, sollte doch schon ein wenig Wissen vorhanden sein. Sicherlich hält man Gruppentiere nur in Gruppen, zumindest ein Partner muss vorhanden sein. Dazu gehören z.B Vögel, Kaninchen, Meerschweine und auch Katzen sind keine Einzelgänger. Wenn man es versäumt seine Tiere artgerecht zu halten und sie ohne Artgenossen leben, kann es anfangs bei der Zusammenführung von den Tieren zu Problemen kommen. Wenn man sich Tiere anschafft, egal welcher Art informiert man sich ausreichend über die Bedürfnisse und optimale Haltungsbedingungen. Aber da dies schon für manche Menschen zu viel ist, werden immer noch unsagbar viel Tiere nicht mal annähernd artgerecht gehalten und fristen jahrelang ein elendliches Leben.  

Antwort
von Bahnhofsklatsch, 43

2 weibchen kann schlecht werden

hol ein männchen und lass es kastrieren, das klappt eigentlich immer, das kostet 30€ mehr, ist auch nicht die welt

ja, es wird überall davon abgeraten, sie einzeln zu halten

http://www.diebrain.de/k-sozial.html

Kommentar von spanagelkatja ,

Warum ist es schlecht wenn man 2 Weibchen hält?

Kommentar von Viowow ,

weil bei kaninchen die mädels die hosen anhaben(etwas salopp gesagt) ab der pupertät kommt es bei weibchen zu heftigen revierkämpfen da sie ja potentiellen platz für ihren nachwuchs verteidigen müssen. 2 mädels geht nur gut, wenn man das 6mindeste an platz mal 4 nimmt. also sagen wir mal in innenhaltung 16 m2 auf einer ebene permanent zur verfügung. dann klappt es vielleicht. aber glücklich sind die dann trotzdem nicht... in einer zoohandlung werden sie dir übrigens erzählen wie toll man zwei weibchen in einem minikäfig halten kann. warum? weil die leute dort verkäufer sind, und keine ahnung von den tieren haben. für die ist das ware, die verkauft werden muss...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community