Frage von paranomaly, 32

Kennt jemand eine Plattform wo ich ein Video unter folgenden Bedingungen hochladen kann?

Ich habe zu meinem Onlineshop ein kleines Video gemacht, was dort so alles angeboten wird. Auf YouTube heißt es dass man keine kommerziellen Videos hochladen darf außer mit Erlaubnis. Dort findet man aber nur eine E-Mail Adresse, wenn man dort eine Nachricht verschickt, bekommt man kurzer Hand eine automatische Nachricht in der es heißt dass die E-Mail nicht beantwortet werden konnte, für weitere Hilfe soll man sich an die E-Mail Adresse wenden an die ich vorher schon eine Nachricht geschrieben habe. Woanders nicht auf YouTube habe ich dann gelesen wenn man alle Rechte an dem Video hat und es selbstgemacht hat dann ich es erlaubt es dort hoch zu laden auch ohne Erlaubnis.

Antwort
von Businessbiber, Business, 16

Falls es um Absatz 6.1 E geht: Der bezieht sich - wie in dem Absatz angegeben - nur auf die Nutzung der Youtube Seite aus kommerziellen Gründen. Kurz gesagt: 

Du darfst ein Werbevideo auf Youtube hoch laden (wie Tausende andere Leute vor dir auch). 

Du darfst Funktionen und Services, die Youtube anbietet nicht weiter verkaufen.

Kommentar von paranomaly ,

Konkreter hätten sie es auch schreiben können. Für mich hört es sich so an dass man keine eigenen Videos hochladen därf die zu kommerziellen Zwecke sprich Werbung verwendet werden. Ich will später nichts auf den Deckel bekommen.

Kommentar von Businessbiber ,

Davor brauchst du keine Angst zu haben. ;) Fast jedes Unternehmen nutzt diese Möglichkeit des Online-Marketing heute.

Siehe 6.1 E iii: Nicht erfasst werden soll dagegen (i) das Hochladen eines Originalvideos auf YouTube, (ii) das Unterhalten eines originalen Kanals auf der Webseite mit dem Ziel, ein geschäftliches oder künstlerisches Unternehmen zu fördern, und (iii) jede Nutzung, die Ihnen durch YouTube ausdrücklich in Schriftform gestattet wird;

Antwort
von guteantwortxDx, 25

Wo steht das genau?
Eventuell meinte YouTube, dass du keine fremden Videos ohne die Genehmigung der Urheber hochladen darfst (also z.b. Musikvideos oder ganze Filme).
Denn bis jetzt habe ich von sehr vielen Unternehmen einen Aufritt auf YouTube gesehen

Kommentar von herja ,
Antwort
von Fabim187, 32

Mehr wie sperren oder löschen wird youtube dein video ja nicht können. Wenn du es selbst erstellt hast, hast du ja alle Rechte an dem Material.

Vimeo gibt es glaube auch, aber keine Ahnung wie deren Bedingungen sind

Kommentar von herja ,

YouTube könnte aber auch Schadensersatz verlangen, für das erschleichen einer gewerblichen kostenpflichtigen Dienstleistung!

Kommentar von paranomaly ,

Stimmt auch wieder. Aber hat YouTube nicht auch einen Fehler gemacht wenn es schreibt dass man sich vorher eine Genehmingung bei YouTube holen muss wenn man ein kommerzielles Video hochläd, es eine E-Mail Kontaktadresse angibt, man dorthin eine Anfrage schickt, man dann eine Antwort erhält, dass dies eine automatische E-Mail Adresse ist? Noch dazu steht in der Nachricht die man von YouTube erhalten hat, nach der Anfrage dass man sich an eine andere Adresse für weitere Hilfe wenden soll. Diese Adresse die angegeben wird ist aber die E-Mail Adresse die bei YouTube angegeben wurde und an die man zuvor schon eine Nachricht geschrieben hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community