Kennt jemand eine originelle Ausrede?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nimm ein neues Heft und sag das ist in deinem alten und du gibst es morgen direkt ab da wird der/die dir kein Strich geben hat zumindest bei mir geklappt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MERKE : Mehr als arbeiten kann man nicht !! Was man kann ,dass kann man und was man nicht kann,dass kann man halt nicht.

Wenn die Hausaufgaben zu schwer oder zu umfangreich sind,dann tu was du kannst und schreib irgendwas da hin.

In der Schule sagst du dann :"Ich habe getan ,was ich konnte,mehr geht nicht".

Du kannst auch zum Doktor gehen und sagen,dass du die Schule einfach nicht schafst.Der kann dich dann zum Psychologen schicken,da wirst du dann wieder "neu aufgabaut".

Erzähl diesen Typen,dass dich der Lehrer ständig schikaniert.Im Extremfall,einfach krank feiern.

NACHTEIL : Wenn du fehlst bekommst du schlechtere Noten und damit auch später keine vernünftig bezahlte Arbeit.

Ich zum Beispiel ,bin seit 25 Jahren arbeitslos und mir kann man nichts mehr wegnehmen.Ich bin 55 Jahre alt und brauche nicht mehr arbeiten,weil heute alles so teuer ist,dass ich mir in diesen Leben eh nichts mehr aufbauen kann.

Ob nun Stellen frei sind oder nicht und wie diese bezahlt werden ,spielt für mich keine Rolle mehr.

FAZIT ; Bei dir ist das natürlich was anderes,weil du ja dein ganzes Leben noch vor dir hast.Du musst so selber entscheiden,ob du dich in die Schule voll rein hängst oder es langsamer gehen lässt.

MERKE : Je schlechter dein Schulabschluss und je schlechter deine Noten,um so schlechter stehst du später im Berufsleben da. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso deine Mutter nicht möchte, dass du jetzt deine Hausaufgaben erledigst.
Es ist doch wichtig.

seit wann hast du die denn auf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage gestellt um 20:22. Deine Mutter verbietet dir nicht, die Hausaufgaben zu machen, du hast wahrscheinlich einfach keinen Bock sie zu machen, gibs doch einfach zu. Die Ausreden jucken deinen Lehrer nicht wirklich, nicht gemacht ist nicht gemacht, also sag ihm einfach "ich hab sie nicht gemacht, tut mir leid", und dann mach halt einfach die Strafarbeit.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosenwolke2003
24.02.2016, 17:11

Ich kenne das Mädl persönlich und sie ist nicht so eine. Im Gegenteil, wenn sie eine harmlose Strafarbeit machen muss ist die einserschülerin total am Boden zerstört. Villeicht n bisschen heftig ausgedrückt, aber ist so.

1

Ein Pokémon hat mich im hohem grass angegriffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krank machen und dann Hausaufgaben machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib in der Pause vorher oder bevor der/die Lehrer/in die Hausaufgaben abfragt schnell die Aufgabenstellung ab oder schreibe ein paar Zahlen ab und sag dann du hättest es nicht hinbekommen und deshalb nicht gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die Hausaufgabe schon am Freitag bekommen und meine Mutter möchte dass ich sie gleich am selben Tag erledige...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum erdreistest du dich jetzt, hier noch andere mit deinem Faulheitsproblem zu belästigen ?

Wenn du für die Aufgaben zu faul warst, so schau doch wenigstens selber zu, was du jetzt machen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?