Frage von alexation, 29

Kennt jemand eine offene und kostenlose Platform/Software zum Veröffentlichen von Bildern im Internet, die die Nutzerrechte nicht einschränkt?

Hallo Leute,

Die üblichen Verdächtigen beim Veröffentlichen/Teilen von Bildern im Internet, wie z.B. Pinterest, Tumblr, Snapchat, etc. und Instagram, sind bereits bezüglich ihrer Absichten die Rechte an den Veröffentlichungen ihrer Nutzer zu sichern in die Kritik geraten. Dass einige (noch) auf dieses Recht verzichten ist vielleicht nur ein temporäres

Gibt es einen Dienst/Software die das Veröffentlichen von Bildern erlaubt ohne überhaupt die Absicht an der späteren Vermarktung der Platform selbst oder der Inhalte und Nutzerdaten zu haben? Vielleicht sogar dezentral organisiert und als Open Source veröffentlicht? Ich suche so etwas wie Diaspora (Soziales Netzwerk) nur für das Veröffentlichen von Bildern. Also "Instagram-Ersatz" für Leute die ihre Rechte auf ihre Bilder nicht abgeben wollen?

Danke im Voraus

Antwort
von thlu1, 6

Ich habe mich vor kurzem für Flickr entschieden. Da kann ich die Nutzungsrechte einstellen. In der engeren Wahl stand bei mir übrigens noch Fotocommunity. Da hatte ich jedoch den Eindruck, dass das eher für die Profis ist. Aber das war eher mein subjektiver Eindruck.

Antwort
von tactless, 12

Bei Flickr kannst du die Bildrechte selber bestimmen. Sprich, ob andere sie verwenden können/dürfen etc. pp. 

Antwort
von MTess217, 8

Ich kann dir deviantart.com empfehlen. Das ist eine internationale Website, auf der sich Künstler aus aller Welt tummeln. Man kann praktisch alles hochladen, egal ob es Fotografie, traditionelle oder digitale Kunst ist. 

Die Rechte bleiben dabei komplett bei dir. Du kannst deine Bilder zur Sicherheit auch mit einem dA-Wasserzeichen markieren, allerdings sehen die nicht sonderlich gut aus und sind auch nicht gerade dezent. 

Antwort
von nextreme, 11

Eigentlich funktioniert Flickr ganz gut, du musst nur schon beim Hochladen aufpassen als was Du es freigibst. Ansonsten mach dir ne eigene Webseite oder nutze doch die Portale für Stockfotografie, da hast dann nen Stempel drauf und wer was will muss automatisch zahlen.

Antwort
von Icecrystal666, 16

http://www.fotocommunity.de/

Hier musst du keine Rechte abgeben, kannst aber kostenlos nur 1 Bild pro Woche hochladen. Bei Neuanmeldung darfst du glaub ich erst einmal ein paar mehr laden.

Antwort
von FragaAntworta, 17

Eigenen Blog betreiben.

Antwort
von Knightmare999, 7

Imgur! :D

Kommentar von alexation ,

Kannst Du bitte kurz sagen warum?

Kommentar von Knightmare999 ,

Bei genauerer Überlegung ist das vielleicht doch nicht die richtige Seite für dich. Es ist zwar kostenlos, einfach, wenn man will anonym, man kann sein Zeuch mit der Community da teilen (oder aber auch einfach nur zwischenspeichern, dann kann man von überall drauf zugreifen) und so weit ich weiß bleiben alle Bildrechte beim Uploader, aaaber... da gibt es jetzt keine Follower oder so, es hat nicht dieses Blog-mäßige wie Facebook oder Instagram, ist eher wie Reddit, deswegen weiß ich nicht genau, ob das was für dich ist. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten