Frage von hendryk15 12.01.2011

Kennt jemand eine kurze Fabel von Phaedrus?

  • Antwort von monsproduction 09.06.2012

    De vulpe et uva Fame coacta vulpes alta in vinea 13 uvam appetebat summis saliens 14 viribus Quam tangeree ut non potuit, discedens ait: "Nondum matura est; nolo acerbam sumere." Qui, facere quae non possunt, verbis elevant 15 , adscribere 16 hoc debedunt exemplum sibi.

    Über den Fuchs und die Taube

       Vom Hunger gezwungen, versuchte ein Fuchs mit
       höchsten Kräften springend eine Traube an einem hohen
       Weinstock zu erreichen. Wie er diese nicht berühren
       konnte, sagte er im weggehen: "Sie ist noch nicht reif,
       ich will nichts saures nemen." Dieser, nachdem er dies
       nicht tun konnte, machte er die Wörter lächerlich, er
       müsse sich dieses Beispiel hinter die Ohren schreiben.
    
  • Antwort von Vanelle 12.01.2011

    Ausnahmsweise mach ich mal HA :-)

    DER FUCHS AN DIE MASKE Zufällig kam dem Fuchse eine Maske zu Gesicht.

    "O welch ein Anblick", rief er, "doch es fehlt der Geist!"

    Eine kürze kenne ich nicht, Suchmaschine oder Stadbücherei helfen aber sicher weiter.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!