Kennt jemand eine gute Reitschule in Kil oder nährerer Umgebun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lerne bitte erst Englisch reiten oder auch reines Westernreiten. Dabei lernst Du ein Pferd so zu reiten, dass es dabei keinen Schaden nimmt. Ausritte kommen dann später auch dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chartjer
22.02.2016, 11:39

Ich kann gut reiten. ich reite schon seit 10 jahren. Allerdings ist mein Pferd verstorben und seitdem bin ichg nicht mehr geritten. Daru wollte ich erst wieder unterrich nehmen. ich bin selten mit Sattel geritten, da mein Pferd das nicht mochte. Ich hatte es allerdings so trainiert, dass es kein Schaden dabei genommen hat. Wenn das Pferd genug Rückenmuskultur hat ist es völlig okay. Auf langen Ausritten bin ich ja mit sattel geritten. Im Westernreiten mach ich nur keine spezielle Disziplinen und vorallem reite ich keine Wetrtkämpfe.

0

Wenn du nicht englisch und auch nicht westernreiten kannst...Kannst du denn überhaupt reiten?

Für mich hört sich das eher so an "Ich setze mich aufs Pferd und lass mich ein bisschen durch die Gegend tragen"

Und mit reiten hat das dann echt null zu tun.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chartjer
22.02.2016, 11:34

Ich kann gut reiten aber ich meinte mit kein Westernreiten, dass ich nicht mit irgendwelche speziellen Disziplinen an Wettkämpfen teil nehme.

0

Was möchtest Du wissen?