Frage von Buecherwurm717, 97

Kennt jemand eine gute Feuchtigkeitscreme für empfindliche, zu Allergien neigende Haut?

Hallo,

Da ich männlich bin, kenn ich mich hier nicht gut aus^^ Ich habe eine extrem empfindliche Haut, die ist immer gereizt und trocken. Aber fast alle Cremes die ich benutze fürs Gesicht, lösen bei mir Pickel aus. Aber ohne Cremes wiederum ist die Haut so stark empfindlich und gerötet, dass ich auch nicht drauf verzichten kann... Kennt jemand eine gute Creme die ich benutzen kann? Am besten nicht fettig und am allerliebsten auf Naturbasis, muss aber nicht sein. Sie müssen halt die Reizung lindern, gleichzeitig aber keine Pickel verursachen.

Danke für die Antworten :)

Antwort
von Tiegerin, 44

Ich weiß, das klingt doof, aber ich würde dir raten reines Arganöl zu benutzen. Das spendet reichhaltig Feuchtigkeit und ist nicht Porenverstopfend. Außerdem wirkt es Entzündungshemmend.

Das Problem mit vielen Cremes ist, dass Konservierungsstoffe und Weichmacher etc. sensible Haut stark reizen können.

Ich habe selbst ultraempfindliche Haut und Arganöl hat mir super geholfen. Gibt es im Bioladen, kostet ca. 10€ für 30ml aber wenn man es aufs feuchte Gesicht aufträgt braucht man nur seeeehr wenig und die Flasche hält praktisch ewig.

Antwort
von DeepNquieT, 82

Ich hab eine Feuchtigkeitscreme von der Apotheke ohne Alkohol. Frag dort am besten mal nach. kostet zwar ziemlich viel aber es hilft.

Alternativ kann ich dir noch eine Aloe Vera Creme empfehlen, die dürfte deine Haut auch nicht reizen.

Und achte vielleicht auch mal darauf welches Duschgel du benutzt. Vielleicht das dann auch wechseln. In viele ist ja Alcohol oder Parfüm mit drin, das reizt empfindliche Haut besonders.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Mitlerweile benutze ich fürs Gesicht nur lauwarmes Wasser, da jede Waschcreme meine Haut noch mehr kaputt machen würde. Und Shampoo und Duschgel auch nur die sanftesten Mittel, die ich finden konnte.
LG

Kommentar von CocoKiki2 ,

das ist auch sehr gut, dass du lauwamres wasser verwendest.  es gitb trotzdem 2 mitel die du asuprobeiren mußt. das erste wäre der dermasence reinigungsschaum, denn der ist mti glycol und salicylsäure und vor allem mit einem sauren ph wert der bei 3,2 liegt. akne haut hat leider immer eine basischen ph wert, denn mußt du ansäuern, verwende also immer saure produkte.

wenn du diesen reinigungsschaum ncih verträgst kauf dir das loreal reinigungsöl. es ist eine emuklsion welches ohne rtenside reinigt. es ist die mildeste art der reinigung und ich verwende es selber. da es auf paraffinum liquidum basiert ist es nicht komedogen im gegensatz zu anderen reinigngsölen.

Antwort
von CocoKiki2, 97

warst du denn schon mal beim hautarzt?

ich empfehle dir die bioderm cicabio 50+. und zwar nur die 50+ denn dieser version ist eine sonnencreme inkl. wundheilcreme.

es ist wichtig, dass du deine haut vor der sonne schütz. das brennen das du anfangs durch die lichtschutzfilter verspüren wirst ist normal und müßte nach 30 bis 60 minuten verschwinden, da mußt du durch.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Ich war mehrmals beim Hautarzt. Hab mit 18 auch Isotretinoin verschrieben bekommen (das hat meine Haut kaputt gemacht, ich bin wohl einer der wenigen, bei dem das gar nichts gebracht hatte) Jetzt hab ich aber nur noch Probleme mit dieser gereizten Haut und bekomme halt Pickel, wenn die Creme zu fettig ist oder irgendwelche Stoffe drin sind, die ich nicht vertrage.
Ich guck mir mal die Creme an, die du mir empfohlen hast. Bin tatsächlich auch Sonnenempfindlich...

LG :)

Kommentar von CocoKiki2 ,

das hört sich fast so an als hättest du auch einen lichtschaden. zieh das mal eine zeitlang durch mit der sonnencreme. fals sie dir zu sehr glänzt verwende noch ein bparfümfreies babypuder mit zink zb von kaufland das. hast du es denn schon mal mit AHA und BHA versucht? sind deien augen auch sehr trocken? dann soltest du dir noch einen sonnenschutzstick für die augen kaufen wie den daylong extreme stick spf 50, denn die cibicio creme brennt in den augen. es gibt auch andere sonnencreme wie zb die sun sense von amazaon. die beinhaltet unter anderem den modernsten lichtschutzfilter den es gibt, trinosorb s, der brennt nicht.

Antwort
von lilya1712, 82

meine tochter leidet unter neuredemitis ( wie geschrieben weiß nicht genau) aber sie nutzt atrix Handcreme die man natürlich auch für das Gesicht benutzen darf und die ist sehr gut verträglich. Sie hat auch sehr empfindliche haut.

Kommentar von lilya1712 ,

einfach mal versuchen ......und berücksichtigen das deine Haut je nach Alter immer länger braucht um sich dran zu gewöhnen..Pickel eingeschlossen

Kommentar von CocoKiki2 ,

die atrix ist überhaupt nicht geeignet bei neurodermitis und macht es nur schlimmer. versuch mal die dermasence adopt 40+ creme aus der apotheke.

Kommentar von lilya1712 ,

die Atrix wurde vom Hautarzt empfohlen zum vorbeugen und ich kann nur sagen es hilft .........

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Ich werd es ausprobieren. Bin eh grad an einem Punkt, wo ich nur alles ausprobieren kann. Vielen Dank

Kommentar von lilya1712 ,

wie gesagt .....probier es aus und hab auch mit der Zeit etwas geduld was pickel anbelangt....es braucht manchmal länger bis die Haut sich dran gewöhnt gerade wenn man wechselt

Kommentar von CocoKiki2 ,

wenn das diese hier ist, dan ist sie überhaupt nicht für deien tochter oder den fragesteller geeignet. sie beinhaltet Hexyl Cinnamal, Linalool,  Limonene, Citronellol, Eugenol, Hydroxycitronellal. das alles reizt die haut und löst pickel aus.

Kommentar von lilya1712 ,

ich kann ja nur aus eigene Erfahrung sprechen...........und bei ihr hilft es. Es gibt so viele Cremes aus Apotheken überteuert und bringt nicht immer was. Überall sind Stoffe drinnen, die einen können es ab die anderen nicht.

Kommentar von CocoKiki2 ,

das stimmt. 90 % der cremes taugen nichts, auch in apotheken. aber dafür bin ich ja da um euch die richtigen produkte zu zeigen. ich zieh mir das ja nichts aus dem ärmel, sondern sieh mir die inhaltstoffe jedes einzelnen produktes an.

Kommentar von CocoKiki2 ,

ich wollte dir noch sagen.....bei neurodermitis immer eine reizarme creme mit urea/glycerin/paraffinum verwenden. mit dieser mishcung zeigten sich die besten resultate. ich habe dir zu der dermasence adopt geraten da sie satte 40 % urea enthält und urea wirkt ab 25 % nachhaltig. du wirst in der drogerie nichts finden mit 25 % urea.

Kommentar von CocoKiki2 ,

übrigens ist diese creme auch sehr geeignet für den fragesteller denn urea hilft den talgfluß zu regulieren und das hilft bei akne.

Kommentar von lilya1712 ,

ja und wie gesagt, es mag sein das solche Inhaltsstoffe die drin enthalten sind bei einigen empfindlich reagieren aber bei einigen hilft es wiederum. Es ist bei jedem Hauttyp anders. Was bei einem reizt ist bei dem anderen ne Erholung. Man kann nicht von Grund auf sagen, da sind die Inhaltsstoffe drin und diese sind reizend! Es kommt auf den Hauttyp an und die Kombination.

Kommentar von CocoKiki2 ,

nein, entweder sind reitzende stoffe enthalten oder nicht. nehmen wir einfach mal den stoff "limonene". der ist ja in deiner atrix drin. und jetzt schau dir mal bei wikipedia die EU gefahrenstoffkenzeichnung an. wenn wikipedia nix für dich ist gerne auch beim bundesamt für risikobewertung. jedenfals siehst du dort einen toten fisch, das zeichen für umweltschädigend, reizend usw. und das wird deiner haut immer schaden und niemals was gutes tun. wenn du dir das zeug pur in die augen reiben würdest, müßtest du in die notaufnahme eines krankenhauses.

https://de.wikipedia.org/wiki/Limonen

Kommentar von lilya1712 ,

mittlerweile hat sie es gut im Griff dazu muss sagen dass sie es nicht so stark hat wie manch andere. Zum Glück

Kommentar von lilya1712 ,

Ich stelle deine Kenntnisse nicht in Frage, ich spreche oder schreibe aus eigener Erfahrung. Und manche übertreiben es mit Reizstoffe bzw. wird dort nicht so viel drin sein das du blind wirst. Das wäre fatal

Kommentar von CocoKiki2 ,

ja, das freut mich auch aber trotzdem solltet ihr zumindest drauf achten, dass die pflege reizarm ist. wenn ihr was günsties sucht: die neutrogena bodylotion kannst du auch super fürs gesicht nehmen und sie schadet der neurodermitis nicht. vielleicht gibt es ja auch eine gute creme von atrix, aber die aus dem link oben ist wirklich nicht gut.

Kommentar von CocoKiki2 ,

isana med Q10. ist zb auch reizarm und günstig. kann deine tochter auch benutzen. ist jetzt zwar nicts was gegen die neurodermitis ankämpft wie die dermasence adopt 40+ aber als feuchtigkeitcreme ist sie zu gebrauchen.

Antwort
von krishna9, 78

Hast du eine Rosacea?

Mir kommt es so vor! Zum Reinigen nimm das Mizellenwasser von Avene (Apotheke) und als Creme auch etwas von Avene.

Wurde mir von meiner Hautärztin bei Rosacea empfohlen.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Also meine Haut ist oft rot, vor allem halt wenn sie gereizt ist. Ich weiß nicht, eine starke Rosazea hab ich definitiv nicht, vielleicht eine ganz schwache. Jedenfalls hab ich fast nie beruhigte Haut. Entweder ist sie gereizt und rot, oder ich bekomme Pickel von einer Creme -.-

Kommentar von CocoKiki2 ,

wenn du rosacea hast, dann hilft dir nur skinoren gel.

Antwort
von brido, 71

Von Weleda kann man alle benutzen. 

Kommentar von CocoKiki2 ,

weleda darf er nicht benutzen. weleda ist hautschädigend wie alle naturprodukte.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Wieso sind Naturprodukte Hautschädigend? Aloe Vera ist doch sehr gut für die Haut zum Beispiel?

Kommentar von CocoKiki2 ,

nein, naturprodukte sind der letzte müll. in 100 % iger naturkosmetik sind immer alkohole enthalten oder sogar vom gesetzgeber in die deklarationspflicht genomene duftstoffe. du bekommst falten und hyperpigmentierung, wirst hässlich. ausserdem wird deine haut sensibilisiert und allergisiert.

Kommentar von brido ,

Weleda ist eine homöopathische Firma, man kann ihnen 100% vertrauen. 

Kommentar von CocoKiki2 ,

haha, damit würde ich mir nicht mal die füße cremen.

Antwort
von DrStrosmajer, 69

Vielleicht etwas aus der (sehr umfangreichen) Serie "Eucerin" von Beiersdorf.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Die anti-rötungscreme von Eucerin war bis jetzt die, die ich am besten vertragen habe. Trotzdem merke ich, wie mit der Zeit da dann auch Pickel kommen... La Roche Posey vertrag ich überhaupt nicht.
Falls ich hier keine neue Creme empfohlen bekomme, werd ich wohl auch bei Eucerin bleiben müssen.

LG :)

Kommentar von CocoKiki2 ,

na dann benutz doch vaseline. wenn etwas nicht komedogen ist dann jawohl reine vaseline. die eucerin sachen sind übrigens auch nicht  immer geeignet, da sind schädliche alkohole drin.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Ist Vaseline nicht extrem Pickel fördernd, weil sie extrem fettig ist? Also Fett pur..?

Kommentar von CocoKiki2 ,

nein vaseline ist das nicht komedogenste produkt der welt. sie ist zwar sehr fettig allerdings kein pflanzenfett. das bedeutet das fett verbleibt auf der haut ohne die poren zu verstopfen oder von der haut weiterverarbeitet zu werden. pickel sind nicht zu erwarten. in seltenen fällen kann die haut trotzdem mit pickeln reagieren. probiers aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten