Frage von Sargon149, 51

Kennt jemand eine gute App um zu rauchen aufzuhören?

Erfahrung wären hilfreich - im playstore gibt es zig verschiedene

Antwort
von henzy71, 19

Aufhören zu rauchen findet im Kopf statt. Es muss dort ein Schalter umgelegt werden. Dazu kann ein App ein Hilfsmittel sein - aber machen musst du es selber. Als ich, vor 11 Jahren aufgehört hab zu rauchen, da hatte ich zwar schon einen PC und auch Internet, aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, eine App zur Hilfe zu bemühen. Ich habe noch ganz klassisch ein Buch zur Hand genommen. Und zwar Allen Carr - Endlich Nichtraucher. Ich hab es nur zur Hälfte gelesen und es hat gewirkt - kann es also nur empfehlen. Meine Ex hat das Buch drei mal lesen müssen, aber danach hat auch sie es geschafft, erfolgreich mit dem Rauchen auf zu hören.

Gruß

Henzy

Antwort
von tony5689, 20

Eine app wird dir nicht helfen - das schaffst du einzig und allein mit willenskraft.

Antwort
von Strolchi2014, 39

Dafür braucht man keine App. Man braucht den Willen dazu.

Kommentar von Sargon149 ,

schon klar den Willen hab ich auch. Aber solche App s motivieren wie viel Geld man gesparrt hat wie viele Zigaretten man schon eingespart hat, usw

Kommentar von Strolchi2014 ,

So ein Quatsch

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & rauchen, 6

Hallo! Mal diesen Artikel lesen, da hast Du ganz viele Informationen.

http://www.apotheken-umschau.de/Rauchen

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Rapidoo, 32

Machs einfach so : Wenn du eine Zigarette in der Hand hast dann mach sie einfach ohne nachzudenken kapput dann kannst du ja keine mehr Rauchen:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community