Frage von inn3b, 43

Kennt jemand eine günstige Spiegelreflexkamera?

Hallo, ich suche eine günstige Spiegelreflex. Preis bis 150 Euro, darf gebraucht sein.

Sie sollte natürlich gute Bilder machen. Und esvwäre gut wenn sie handlich und nicht zu groß und globig wäre. Gute Bildergenisse auch bei wenig Licht.

Könntet ihr mir ein Modell empfehlen nach dem ich suchen könnte ? Und nach was für Kriterien sollte ich allgemein schauen ?

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 9

Bei Handlich und relativ Stark bei wenig Licht fällt mir zu ungefähr dem Preis nur eine NEX 5 ein und zwar in Kombi mit Canon FD 50F1.8 + FD to NEX-Adapter. Alles gebraucht und einzeln bei Ebay erhältlich. 

Für einen Spiegel um eine DSLR zu sein fehlt es der Kamera allerdings, nur das wichtigste, der Sensor ist der Gleiche wie bei einer 14MP DSLR.

http://www.ebay.de/itm/Sony-NEX-5-Body-/351848630227?hash=item51ebd007d3:g:cVoAA...

Antwort
von Fragentierchen, 2

Spiegelreflex Kamera für 150€ kein Problem: Nikon FG / Canon A-1

digitale Spiegelreflex Kamera für 150€ kein Problem: Nikon D100 / Canon 10D

digitale Spiegelreflex Kamera für 150€ mit guten Bildergebnissen bei wenig Licht: Problem - gibt es nicht.

-

Du musst also entweder mehr Geld in die Hand nehmen ( min 250€ / Nikon D80 ) oder lernen zu blitzen oder mit dem Stativ zu arbeiten. Denn auf einem Stativ bei unbewegten Motiven mach jede SLR gute Bilder, auch bei Nacht.

Antwort
von christl10, 15

Ich denke Du willst eine digitale Spiegelreflexkamera. In der Preisklasse gibt es sowas nicht, vor allem wenn Du noch gute Bildergebnisse bei wenig Licht haben möchtest. Du mußt mit gutem Objektiv schon ca. 1.000€ ausgeben für Neuware. Gebraucht bekommst Du dann sowas mit Glück für 500€ bis 600€. 

Ich rate Dir eine gebrauchte Kompaktkamera zu kaufen. Habe noch eine alte Panasonic Lumix LX3, wenn Du Glück hast beskommst Du eine gebrauchte zu dem Preis auf ebay. 

Kommentar von inn3b ,

Ok.

Wenn ich jedoch auf ebay suche, sind dort gebrauchte digitale Modelle dabei, die nicht mehr als 150 Euro kosten. Sind diese dann nicht zu gebrauchen ?

Würde eine Kompaktkamera meine Smartphonekamera (Samsung Galaxy S6) übertreffen ?

Kommentar von christl10 ,

ES muss schon eine gute Kompaktkamera sein. Die Panasonic Lumix LX3 oder auch die LX5 haben mal NP: über 500€ gekostet und sind von der Bildqualität sehr gut. Zudem sehr handlich. Habe die Lumix LX2 meinem Opa geschenkt. Die Lumix LX3 habe ich mir für meine London Reise für 140€ gebraucht gekauft. Die Lumix LX7 habe ich immernoch zu Hause und nutze sie hin und wieder. Die Bildqualtät ist auf jeden Fall besser als mit dem Smartphone. Das Smartphone kann da nicht mithalten, denn die Chips von Handys sind kleiner und somit nicht so leistungsstark wie bei guten Fotoaparate. 

Kommentar von inn3b ,
Kommentar von inn3b ,

Hab diese jetzt mal bestellt um zu sehen was man für diesen Preis von 140 Euro so bekommen kann. 14 Tage Rückgaberecht.

Kommentar von christl10 ,

Fazit: Die Nikon Coolpix L830 überzeugt im Test bei Ausstattung und Geschwindigkeit. Erfreulich ist vor allem die Schnappschuss-Tauglichkeit bei voller 34fach-Vergrößerung. Die Bildqualität Nikon Coolpix L830 kann da allerdings nicht ganz mithalten

Das ist eine billige Bridgekamera. Kann diese Art von Kameras nicht leiden. Sie versuchen durch einen großen Body und rießige Zooms zu überzeugen, machen aber eine schlechte Bildqualität. Neu hat sie gerade mal 300€ gekostet. Sie ist von 2014. Du bekommst aktuellere von 2016 für 250€ und weniger neu zu kaufen. Wer wenig Geld hat und es nur darum geht 0815 Fotos zu schießen, der kann sich sowas kaufen. Aber wer ISO über 400 haben möchte, dem rate ich davon ab, denn da sind die Bilder zu sehr verrauscht. Dann lieber eine lichtstarke Kompaktkamera die auch  bei ISO 800 kaum rauscht, wie die Lumix, von der ich geschrieben habe. 

Kommentar von christl10 ,

Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,
.........steht zwar da, aber oft wollen die Verkäufer das nicht ohne Grund einhalten! Viel Glück! 

Antwort
von sternstefan, 23

Für den Preis suchst du aber keine digitale, oder? Für 150 Euro bekommst du mit etwas Glück eine Canon EOS 10D aus dem Jahr 2003 …

Falls es eine mit Film sein soll, kann ich dir die Canon 300X empfehlen.

Kommentar von inn3b ,

Eine digitale wäre schon gut.

Was würdest Du beispielsweise zu diesem Angebot sagen ? Nur dass ich mal eine Vorstellung bekomme ob das was brauchbares ist oder Mist:

http://www.ebay.de/itm/302062961935?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=...

Ich benutze zur Zeit nur meine Smartphonekamera, Modell Samsung Gallaxy S6. Wenn ich mir eine solche Kamera zulege, sollte diese natürlich die Qualität merkbar übertreffen. Ich möchte vor Allem Menschen fotografieren, ggf. bei etwas wenig Licht. Zudem typische Touristfotos. Sehr nah an irgendetwas heranzoomen muss nicht sein, kleine Objekte aus der Nähe brauche ich auch nicht zu fotografieren. Gebrauch recht simpel.

Kommentar von christl10 ,

Die Nikon D50 ist auf dem Stand von 2005 mit etwa 6MP. Ich denke die ISOeinstellung geht bis max. 1.600, zudem rauscht sie dann auch noch gewaltig. Ich würde für die Kamera keine 50€ mehr zahlen wollen, da sie völlig veraltet ist. Sie ist auf dem Niveau der Canon EOS 350. Die hatte ich selbst einmal und hat aber 8MP. Für Dia 4 Ausrucke reicht das gerade noch. Auch würde ich sie nur tagsüber einsetzen wollen. Für Fotos bei Dämmerung ist sie völlig ungeeignet. Da macht Dein Handy das S6 von Samsung bessere Fotos. An Deiner stelle würde ich auf eine gebrauchte Panasonic Lumix LX3 oder sogar LX5 zurückgreifen. Die macht auch gute Fotos bei Dämmerung. 

Kommentar von sternstefan ,

Da ist noch kein Objektiv dabei. Glaub mir bitte, unter 500 Euro bekommst du keine vernünftige digitale Spiegelreflexkamera.

Antwort
von Fox1013b, 6

Was du suchst, gibt es nicht für diesen preis. So einfach ist das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten