Frage von fafar2412, 44

kennt jemand eine gescheite seite im internet wo man seine geburtsurkunde von deutsch ins englisch überetzen kann?

für die petition des verlobten visas (usa) muss ich meine geburtsurkunde von deutsch ins englisch übersetzen lassen. kennt jemand eine gute internet seite? ansonsten muss ich mal den scheidungs anwalt meiner mom fragen wie viel das bei ihm kostet

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 22

Hallo,


der beste Übersetzer ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also der Mensch - denn der Babelfisch (engl. Babel Fish), das fiktive Lebewesen aus demRoman Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams, das man sich ins Ohr einführt und dem Träger ein Verständnis aller gesprochenen Sprachen ermöglicht, ist noch nicht entdeckt und/oder erfunden.

Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish, der nach diesem Vorbild benannt wurde, reicht - wie andere online Übersetzer – bei weitem nicht an sein Vorbild heran.



Es gibt keine guten online Text- bzw. Satz-Übersetzer, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Apps, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Programme usw., weil:



- Sprache lebendig ist und sich ändert



- die meisten Wörter mehr als eine Bedeutung haben



- Wörter je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.



- maschinelle Übersetzer i.d.R. die am häufigsten vorkommende Übersetzung eines Wortes verwenden



- maschinelle Übersetzer nicht zwischen den Zeilen lesen können



- maschinelle Übersetzer weder die Grammatik



- noch die unterschiedliche Satzstellung im Deutschen und in der Fremdsprache berücksichtigen.



Deshalb können maschinelle Übersetzungen höchstens als Gerüst für eine Übersetzung dienen und müssen immer sorgfältig nachgebessert werden.



Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten Wörterbuches (Langenscheidt, Pons, Collins, etc.) oder mit online-Wörterbüchern (pons.com, dict.cc, leo.org, etc.) selbst zu machen. Das setzt aber natürlich ein gewisses Maß an Grundkenntnissen in der jeweiligen Sprache voraus.

Übersetzungen von Urkunden müssen meist beglaubigt werden. Dazu braucht es einen beeidigten Übersetzer. Diese, sowie Übersetzer aus Fleisch und Blut findest du über die Gelben Seiten, beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (bdue.de) und beim Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke (VdÜ) (literaturuebersetzer.de) und online bei proz.com, Translator´s Café und TraduGuide (da findet man auch die, die weder in den Gelben Seiten noch im BdÜ sein wollen und/oder nicht in Deutschland sind).


:-) AstridDerPu



Kommentar von earnest ,

Hat sich bei dieser fachkundigen Antwort mal wieder ein anonymer Herunterpfeil-Mobber eingebracht?

Antwort
von ConnectSprachen, Business, 9

Geburtsurkunden etc. müssen meistens beglaubigte übersetzt werden, d.h. die Übersetzung muss von einem Gerichtsdolmetscher angefertigt werden. Manche Übersetzungbüros arbeiten mit Gerichtsdolmetschern zusammen. Eine andere Möglichkeit ist die Website gerichts-dolmetscher.de - Dort kann  -man nach Sprache und nach Region einen Gerichtsdolmetscher suchen. Die Kontaktdaten sind auch da.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch & deutsch, 8

Es gibt keine Seite, die dazu maschinell in der Lage wäre. 

Das wird kosten. Da brauchst du eine Expertin, am besten eine beeidigte Übersetzerin.

Die könnte ich dir nennen, aber GF ist keine kommerzielle Plattform.

Vor Agenturen solltest du dich hüten, denn die zwacken einen beträchtlichen Teil des Honorars für sich ab.

Gruß, earnest


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community