Frage von DirkCompact, 33

Kennt jemand eine Ernährungsweise ohne Getreide, Zucker und Fleisch?

Da ich leider auf auf alles reagiere was mein Blutzucker steigen lässt, kann ich leider kein starken Kohlenhydrate lästigen Sachen essen, sowie Zuckerhaltige machen. Aber unsere westliche Ernährung besteht fast nur aus Getreide, Zucker und Milchprodukten. Gibt es eine Ernährungsform ohne diese 3 Grundlagen? Kein Paleo oder sowas, die essen Fleisch ;) Danke für eure Tipps.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Herb3472, 21

Nahrungsmittel bestehen grundsätzlich aus den 3 Komponenten Kohlehydrate, Eiweiß und Fett. Wenn Du Kohlehydrate (Zucker, Stärke) und Eiweiß (Fleisch) weglässt, bliebe nur mehr Fett übrig. Das wäre keine sehr ausgewogene Ernährung.

In welcher Weise verträgst Du denn die von Dir genannten Nahrungsmittel nicht? (Dass sich der Blutzuckerspiegel nach der Nahrungsaufnahme erhöht, ist ja eigentlich normal).

Antwort
von fitnesshase, 19

Du kannst dir doch deine eigene Ernöhrungsform aneignen? Du weißt ja am besten was du dann essen kannst und was nicht!?

Ansonsten evtll vegetarisch? Da haste kein Fleisch, aber immernoch Fisch, Eier, Käse...

Antwort
von Ezares, 16

Iss doch einfach Gemüse...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community