Frage von dasistsparta5, 42

Kennt jemand eine Bank mit niedrigen Bankgebühren?

Ich hab ein Girokonto bei der Berliner Volksbank und zahle 16 € montatlich.

Antwort
von thetee99, 32

Vermutlich weil du monatliche Mindesteinlagen brauchst, also das Konto als Gehaltskonto verwenden sollst? Bei der Commerzbank sind das z. B. mind. 1200,00 EUR/Monat, sonst fallen 10 EUR Gebühren an.

Gebührenfreie Konten wird es in Zukunft bestimmt in der Form bald nicht mehr geben, wegen dem Leitzins, aber die DiBaDu bietet das z. B. an, da reines online Banking.

Antwort
von alarm67, 22

Dann scheinst Du ja das Komfort oder Premium Konto zu haben!?

Stelle um auf das Aktiv Konto, ist günstiger! Bist Du Mitglied der Bank und hast monatliche Geldeingänge von mindestens 1250 Euro kostet das Konto sogar nur 0,00 Euro!

Antwort
von CouldHelp, 34

Postbank Girokonto ist kostenlos, aber ab 18.

Kommentar von thetee99 ,

Aber auch nur als Gehaltskonto, sonst gebührenpflichtig.

Kommentar von CouldHelp ,

Postbank GiroBasis ab 5,9 € im Monat und das GiroPlus kostet ohne Belegführung 0€.

Schau mal nach, vielleicht irre ich mich auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten