Frage von Iam77777, 56

Kennt jemand ein tool oder so, wo man den Arbeitsspeicher bei Windows 10 defragmentieren kann?

Antwort
von Crasher13, 38

Du benötigst kein Tool! Es ist eins vorprogrammiert. Windows Button > Alle Programme > Zubehör > und suche dann Arbeitsspeicher defragmentieren! Dies könnte auch in einem bei Zubehör angezeigtem Ordner stehen!

Kommentar von Iam77777 ,

ich hab Windows 10...

Antwort
von priesterlein, 42

Arbeitsspeicher geht dich nichts an und defragmentieren eines Speichers, in dem dynamisch Daten liegen, bringt gar nichts außer Abstürze. Zudem hat kein normales Tool den Zugriff darauf.

Kommentar von Iam77777 ,

Quatsch. gabs für XP doch auch.

Kommentar von ForenBoy ,

Besserwisser oder was?

Vermutlich meinst Du ja die Festplatte, aber dann solltest Du Dich auch richtig ausdrücken.

Kommentar von Iam77777 ,

nee, ich mein den Arbeitsspeicher defragmentieren. Gabs auch bei Tune up utilities früher... Besserwisser auf jedenfall...

Kommentar von ForenBoy ,

vermutlich meinst Du dann den virtuellen Arbeitsspeicher (auch Auslagerungsdatei genannt). 

Aber der liegt ja auf der Festplatte, und das hast Du ja verneint.

Besserwissern sollte man einfach nicht antworten.

Kommentar von priesterlein ,

Sinnloses Zeug gab es schon immer, ja, aber einen RAM zu defragmentieren ist noch sinnloser als alles andere und wenn man da irgend etwas erzwingt, was man aber nicht kann, verlangsamt man nur alles und provoziert Abstürze, aber ich habe keine Lust mehr, alles doppelt zu schreiben.

Da du sowieso kein Betriebssystem nennst: Jeder Prozess hat getrennten Speicher und der ist mittlerweise bei den meisten so groß, dass jedes diesbezügliche Schwachsinnstool das ist, was ich vor tool schrieb.

Kommentar von Iam77777 ,

Windows 10 ...

Kommentar von priesterlein ,

Ok, wenn das ein Betriebssystem sein soll: Ist ebenfalls sinnlos, da den RAM zu defragmentieren, haha, was für eine blöde Vorstellung, nein, sie wird nicht lustiger.

Antwort
von S20000, 15

Arbeitsspeicher kann/sollte man gar nicht defragmentieren. Es würde auch nichts positives nützen.

Antwort
von seidsfreundlich, 32

HeapDeCommitFreeBlockThreshold auf 0x00040000 stellen in der Registry

Kommentar von Iam77777 ,

kein peil wie das funktioniert aber danke

Antwort
von ForenBoy, 27

lustig: aber das ist ganz einfach, Du musst den PC nur ausschalten, dann ist er leer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community