Kennt jemand ein roh-veganes Salatdressing?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Essig ist roh, also ein Produkt, welches nicht erhitzt wurde.

Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Kräuter, vielleicht etwas Zucker, fertig ist das Dressing.

Statt Essig kannst du auch Zitronensaft nehmen, wenn du magst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BohemianLife
08.03.2017, 08:39

Essig ist nicht immer roh.

0

Ich glaube nicht, dass Rohkost so genau definiert ist, dass man alles zu 100% da einordnen kann. Letztlich entscheidest doch sowieso du was und wie du isst, also würde ich da an deiner Stelle auch einfach meine eigene Definition von roh verwenden.

Wikipedia sagt zu Apfelessig, dass dieser durch Fermentation aus Apfelwein hergestellt ist, d.h. es handelt sich um ein verarbeitetes Lebensmittel. Aber sowohl die Gährung als auch die Fermentation geschieht durch Mikroorganismen, erhitzt wird da nichts. Entscheide selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öl mit Kräutern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?