Kennt jemand ein Program mit dem man ausgedruckte Audiowellen wieder in ein hörbares Audioformat übertragen kann?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

dafür wird der drucker zu schlecht sein.

die abtastrate einer standard aufzeichnung liegt bei 44100hz.

d.h. Im übertragenen müsste der Drucker 44100 "Linien" in der breite auf eine sekunde drucken.

selbst wenn du eine sekunde auf 5 zentimeter breite druckst müsste eine Abtastung 0,001133 mm breit sein.

das schafft kein drucker.

du kannst die qualität immer weiter runterschrauben, aber nicht soweit das was sinnvolles bei rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?