Frage von BlackBirdG, 35

Kennt jemand ein Musik-Bearbeitungsprogramm, welches das Reduzieren bestimmter Frequenzen (Bsp. Schlagzeug) erlaubt?

Hallo.

Ich suche ein Musik-Bearbeitungsprogramm, mit welchem ich gewisse Frequenzen rausnehmen kann. Es wäre gut, wenn ich die Schlagzeug-Stimme rausnehmen könnte, so dass ich playback mit dem Schlagzeug mitspielen kann.

Es wäre auch von Vorteil, dass dieses Programm auch das Erstellen von Medleys erlauben würde, sprich mehrere Songs miteinander gemixt (nicht aufeinander, sondern hinterinander) werden kônnten. Zur Verständnishilfe: Ich möchte zwei Medleys erstellen, in welchen ich die Vielseitigkeit des Schlagzeuges beweisen kann, indem ich zB während einem rockigen ACDC-Song am Ende des Refrains auf den jazzigen Pink Panther-Song wechsle.

Da ich diese Software eigentlich nur für schulische Zweche (Matura-Abreit) gebrauche, wäre es von grossem Vorteil, wenn das Programm kostenlos herunterzuladen ist. Habe bereits einen Vorschlag bekommen (Audacity oder sowas), mit welchem scheinbar letzteres möglich ist. Allerdings weiss ich nicht, ob es auch die Funktion mit den Frequenzen unterstützt.

Vielen Dank im Voraus BlackBirdG

Antwort
von SaFle, 22

Punkt eins: Nein. Das ist technisch nicht zufriedenstellend möglich. Du kannst nicht die Frequenz eines einzelnen Instruments bearbeiten ohne dabei Frequenzen anderer Instrumente zu beeinträchtigen. So ziemlich alle Instrumente überschneiden sich irgendwo im Frequenzbereich.

Zu Punkt 2: wenn du mehr damit vorhast bietet sich Steinbergs Cubase an. Gibts in der Elementversion schon für bummelig 80€. Damit hast du alle Freiheiten, die du dir wahrscheinlich im Moment vorstellen kannst. :) Wenn du es nur für das zusammenschneiden benötigst, reicht Audacity vollkommen aus.  

Expertenantwort
von Beatinfected, Community-Experte für Musik, 12

Was meinst du mit "Schlagzeug-Stimme" und "playback mit Schlagzeug mitspielen"? Du möchtest aus einem Song das Schlagzeug entfernen und das selbst nochmal einspielen und dazumischen?

Ich kann nur schonmal sagen, dass Audacity fürs Zusammenschneiden von 2 unterschiedlichen Songs mangelhaft ist. Du brauchst eine Software mit Timestretching-Möglichkeit und Lautstärke-modulation etc -> Cubase, Logic, Ableton etc. (Kosten eigentlich Geld, aber es gibt auch Testversionen, die für deine Zwecke ausreichen, zb 30-Tage-Demos etc)

Es gibt auch eine Software, die einzelne Instrumente in einem Mix bearbeiten kann, aber dafür muss man sehr tief in die Tasche greifen: Celemony Melodyne Studio.

Kommentar von BlackBirdG ,

Also denkst Du dass das Programm es mir nicht ermöglicht, Songs nacheinander abspielen zu lassen? Ich möchte keine wirklichen Übergänge machen, sondern einfach z.B. den ersten Song abklingen lassen und den zweiten aufklingend wiedergeben. Ist dies möglich?

Kommentar von Beatinfected ,

Doch klar, das ist möglich. Dachte, du wolltest fließende Übergänge bauen, das wär sehr umständlich, aber einfach schneiden + ein/ausblenden geht sehr gut mit Audacity ;)

Antwort
von MrQuicki, 20

ich kenn mich da jetzt nicht top aus aber ich kann dir audacity empfehlen

vl kann das dir weiter helfen

Kommentar von user6363 ,

lol?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten