Frage von Garfield1111, 110

Kennt jemand ein gutes und günstiges Klimagerät?

Hallo, es ist so, das ich für den Sommer ein gutes und nicht allzu teures Klimagerät für meine Wohnung brauche (also eins was man mit Eis oder kalt Wasser befüllt), da mein Hund krank geworden ist, was nicht behandelbar ist, und nicht gut auf Hitze klar kommt. Letztes Jahr hatte ich in meiner Wohnung 26-28C was meinem Hund über längere Zeit zu warm sein wird. Ein Gerät was wenigstens ein Zimmer (ca 15qm) auf 22C bringen könnte würde schon reichen. Habe bei Amazon welche um die 200€ gesehen, taugen die wohl was?? Oder kennt jemand ein gutes Gerät? Würde mich sehr über Antworten freuen

Antwort
von Andreas082, 50

Hallo,

da ich hoffe das es demnächst mal wieder etwas wärmer wird und ich unter dem Dach wohne, habe ich mich ebenfalls mit dem Thema beschäftigt. Nun habe ich mir auch ein mobiles Gerät von Comfee und zwar das MPS1-07 zugelegt. Ich habe das Gerät unter www.klimaanlage-kaufen-24.de gefunden. Kannte mich davor überhaupt nicht mir Klimageräten aus, und habe hier dann auch noch einige Tipps und Tricks gefunden.

Ich habe das Gerät in meiner Wohnung nun schon mal getestet, macht auf jedenfall einen guten ersten Eindruck, und kühlt sehr gut. Das Gerät hat jetzt um die 300 Euro gekostet, was man aber denke ich auch für ein anständiges Gerät inverstieren sollte.

Nunja was es letztendlich Leistet kann ich zwecks denn aktuellen Temperaturen noch nicht beurteilen, aber ich denke ich bin gut für den Sommer vorbereitet (wenn er denn mal kommt :-)

Gruße Andreas

Antwort
von MichaelDorf06, 78

Hey, ich habe selbst einen Blog dazu :)
Sind eigentlich sehr gute Geräte, könntest ja da mal vorbeischauen :)

http://mobile-klimaanlagen-test.com/

LG Grüße Michi

Kommentar von Garfield1111 ,

Hey, danke für deine Antwort, und super Blog..! Kann ich dich noch was fragen?? Ich konnte durch Bekanntschaft ein recht gutes Klimagerät von Delonghi (Wasser-Luft) günstig ergattern. Musste von ihm spontan gekauft werden da in seiner Firma im Serverraum die Klima ausgefallen ist , war 24 Std im Betrieb und stand 3 Jahre nur rum... Gerät funktioniert einwandfrei.. Jetzt gibt es ja für den Abluftschlauch die Abluftdüse für Kippfenster, damit diese nur einen Spalt offen sind (ist allerdings nicht mehr dabei, muss ich beim Hersteller nachbestellen) . Reicht die Abluftdüse allein aus, oder ist eine Fensterabdichtung, also ein Hot Air Stop (die mit Reißverschluss) empfehlenswert? Ich habe auch keine Rolläden, nur Verdunklungsrollos von Innnen... Manche schreiben in den Bewertungen von den Abdichtungen, es sei ein Pflichtkauf zur Klimaanlage, andere meinen, es sei Sinnlos da die Wärme durch kleinste Schlitze eintritt.
Welche Erfahrung hast du gemacht?

Antwort
von KasperAckermann, 44

Habe einen Blog dazu, könntest dich da ja eventuell informieren. http://mobile-klimaanlagen-test.com/

Liebe Grüße,

Kasper

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community