Frage von Pascal2006, 50

Kennt jemand ein gutes tagesgebet?

Bitte als Antwort schreiben

Antwort
von Giustolisi, 9

Du kannst Folgendes beten:

Sehr geehrter Herr Jahwe,
Ich möchte mich wie schon oft bei ihnen dafür bedanken, dass ich im Gegensatz zu vielen anderen Menschen nicht mit einem schlimmen Leiden geboren wurde und auch nicht in einem Gebiet zur Welt kam, dem sie rätselhafterweise den Regen bis auf wenige Tropfen im Jahr vorenthalten.

Bitte lassen sie mich auch heute am leben, so wie all die Tage, an denen ich bisher gelebt habe.

Bitte entscheiden sie sich dagegen, mich umzubringen, so wie sie es laut dem alten Testament bei verschiedenen Gelegenheiten mit vielen Menschen gemacht haben. 

Bitte erschaffen sie kein neues Supervirus, das mich umbringen könnte, es gibt schon genug von ihnen geschaffene Einzeller, die furchtbare Krankheiten auslösen.

Außerdem bitte ich sie darum davon abzusehen, irgendwelche Naturkatastrophen auszulösen, die mich oder andere Menschen umbringen könnten. 

Sollten sie sich dennoch dafür entscheiden, mich sterben zu lassen, dann bitte ich sie, mich wenigstens nicht leiden zu lassen. Viele menschen erleiden bis zum letzten erlösenden Atemzug unglaubliche Qualen und ich wäre sehr dankbar, wenn sie mir das ersparen könnten.

p.s.: 
Da sie alles sehen könnten, bitte ich sie darum wegzuschauen, sollte ich gerade beim Kacken oder Wichsen sein.

Amen.

Kommentar von Ichthys1009 ,

cool

Antwort
von NorwinSchneider, 28

Tagesgebet... Wenn ich so etwas schon höre.

Gott liebt gebete die von deinem Herzen kommen was soll  er denn von gebeten die du von irgendwo her hast?

Wenn du betest hast du das Gefühl das er dich hört und gerade mitten unter dir ist? Wenn nicht dann solltest du etwas an deinem Gebetsstil verändern. Rede mit ihm wie mit einem Vater das bringt dir und ihm viel mehr. Er will hören was dich bedrückt er will nicht irgendwelche auswendig gelernten Sätze hören.

Kommentar von nowka20 ,

@schneider!

Er will hören was dich bedrückt

auch dir sollte bekannt sein, daß gott keine ohren hat!

Kommentar von NorwinSchneider ,

Was soll das denn jetzt?

Antwort
von nowka20, 11

-wir erheben all unsere gedanken und gefühle zum gottesgeist
-wir verehren den gottesgeist
-wir lieben den gottesgeist
-wir gedenken des gottesgeistes wenn wir alleine sind
-und wenn wir unter menschen sind
-dann wird er mit uns sein

Antwort
von korallenrot, 30

Gott liebt Gebete die von Herzen kommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er immer wieder vorgefertigte Texte vorgeleiert bekommt. Also nimm deine eigenen Worte, wie sie aus deinem Herzen kommen, mit deinen Bitten und Wünschen und deinem Lob auf den Herrn.

Bestimmt möchtest du auch nicht, dass deine Mutter das nächste Lob an dich oder die nächste Bitte von einem Blatt Papier abliest, das du schon 100 mal gehört hast.

Kommentar von Vanilla15 ,

Nicht böse gemeint aber woher willst du wissen was er liebt?

Kommentar von NorwinSchneider ,

Ganz einfach: Die Bibel

Hier steht wie man beten soll und auswendig gelernte Texte haben 0 Bedeutung weil sie einfach kein Gebet sind.

Antwort
von Vanilla15, 30

Also ich bette am Abend:

Müde bin ich geh zur ruh,schließe beide äuglein zu Vater lass die Augen dein über meinem Bettchen sein, hab ich unrecht heut getan siehs mir lieber Gott nicht an

Kommentar von nowka20 ,

@vanilla!

Also ich bette am Abend:

ja, ja, das bett soll man schon machen, bevor man betet!

Antwort
von Meatwad, 17

Dazu müsste man erstmal wissen, an welchen der knapp 3000 möglichen Götter sich das Gebet richten soll.

Kommentar von Pascal2006 ,

ich bin katholisch und dort gibt es nur einen gott

Kommentar von Meatwad ,

Oh, habe doch tatsächlich das "katholisch" unter den Themen übersehen. Mein Fehler. Klar, da gibts nur einen.

Kommentar von Pascal2006 ,

ok

Antwort
von elisabetha0000, 5

Sag einfach "Danke" für alles. Das ist das kürzeste und wertvollste Gebet!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community