Frage von enzo03, 54

Kennt jemand ein gutes Objektiv für eine Canon?

Kennt jemand ein gutes Objektiv für eine Canon?

Also die Brennweite muss nicht zwingend über 100mm sein sondern eher gute Qualität aber auch nicht 55mm sondern etwas mehr, so ca. 80mm wären gut, Hauptsache mehr als 55mm oder wenn jemand ein gutes mit fester Brennweite kennt oder vielleicht ein Extender kennt bitte schreiben, Makro intressiert mich gerade am wenigsten.

Dank im voraus :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MetalMaik, 14

Wenn Du was günstiges, aber lichtstarkes, mit guter Abbildungsleistung suchst, schau Dir mal das Tamron 28-75mm f/2.8 an, das ist sogar Vollformat tauglich (ich benutze es meistens an der 6D aber auch manchmal an der 70D).

Selbst bei Offenblende ist es recht scharf, womit sich das Objektiv auch gut für Portraits eignet. Ich verwende es hauptsächlich für Landschaftsaufnahmen (neben einem Canon EF 16-35mm f/2.8L II USM). Der Autofokus ist zwar gegen das L Objektiv etwas träge (das hat auch mehr als das dreifache gekostet) aber ausreichend (ich fokussiere meistens sowieso manuell). Von der Schärfe her schlägt das Tamron aber meine L Linse. Das Canon 16-35 2.8L II hat da seine Schwächen, vor allem im Randbereich, das 16-35 f/4L und das Tamron 15-30mm f/2.8 sind da wesentlich schärfer, aber das Tamron war leider noch nicht auf dem Markt, als ich das 16-35mm gekauft habe und ich wollte eine hohe Lichtstärke, um auch ab und zu mal Sterne fotografieren zu können.

Das Tamron 15-30mm 2.8 ist genial, kostet aber auch ca. 'nen 1000er. Das Tamron 28-75mm 2.8 kostet z.Z. um die 400,- €. Hier der Traumflieger Test zu dem Objektiv:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Antwort
von zonkie, 17

Wenn du dich gerne mal druch Tests klickst:
http://www.traumflieger.de/reports/Objektiv-Tests/Objektivberater-fuer-Canon::10...

Die haben sehr viele Objektive getestet da kannst du dann ggf vergleichen wie viel Qualität du brauchst / bezahlen kannst ^^

Wenn ich es richtig rauslese suchst du auch Weitwinkel ? Da habe ich mich nun für das Tamron 15-30 2.8 entschieden und bin noch sehr glücklich damit.. mein Rücken etwas weniger ^^ neben dem Gewicht wäre da allerdings noch das Problem wenn du mit Filtern arbeitest die gehen da nur mit teuren Zubehör überhaupt erst drauf. Test dazu gäbe es z.b. auch auf dem Link oben.

Antwort
von migebuff, 25

so ca. 80mm wären gut

Canon 85mm 1.8

Tamron 85mm 1.8 VC

Sigma 85mm 1.4

Canon 85mm 1.2 L

Ich persönlich würde mich zwischen dem Tamron und dem Sigma entscheiden, wobei ich da nicht lange überlegen müsste. Gebraucht gibts das Sigma ab 500€, damit ist die Sache eindeutig.

Antwort
von ghost40, 26

Du möchtest ein Tilt-shift? Gibt esvon Canon, kostet aber über 2000€

Glaube nicht, dass dies deine Preisklasse ist. Es widerspricht sich auch, ein TS hat immer weniger als 50mm.

Was willst du eigentlich fotografieren? Deine Angaben gehen ja quer durch den Gemüsegarten.

Kommentar von migebuff ,
Kommentar von ghost40 ,

Man lernt nie aus, das Objektiv habe ich echt noch nie gesehen.

Antwort
von Wuestenamazone, 12

Geh in ein Geschäft und lass dich dort beraten.

Antwort
von Airbus380, 12

EF 85mm/1,8 oder EF 100mm/2,0

Antwort
von nextreme, 23
Kommentar von enzo03 ,

vielleicht etwas teuer, muss ja eben nicht gerade über 100mm sein, aber trotzdem danke ;D

Antwort
von TheAllisons, 36

Wenn du ein gute Objektiv für eine Canon haben willst, dann nimm dir ein Originalobjektiv von Canon. Ist zwar etwas teurer, aber die Qualität ist auch am besten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten