Frage von feeliceee, 37

Kennt jemand ein Gutes Buch für eine Buchvorstellung?

Hallo,ich muss für die Schule eine Buchvorstellung machen. Ich suche nach einem Buch in dem es um Mobbing geht. Speziel Schul-Mobbing. Da Mobbing an meiner Schule ein großes Thema ist und niemand versteht was man damit anrichten kann. Mich würde ein Buch interessieren in dem das "Opfer" an Depressionen leidet oder sich im schlimmsten Falle sogar umbringt. Sorry für diese stumpfe Frage,aber ich wusste nicht genau wie ich sie sonst Formulieren soll 😅 Danke für alle Vorschläge ☺️

Expertenantwort
von Grauspecht, Community-Experte für Buch, 8

Diese Bücher handeln zwar nicht über Mobbig, aber sind trotzdem sehr interessant:
 Dieses Buch ich habe jetzt schon einige Male vorgeschlagen. Ich finde es einfach gut und es macht mir Angst, denn ich könnte mir die Realität wirklich vorstellen, wäre aber sehr traurig, wenn sie eintreten würde.
Die Scanner von Robert M. Sonntag  (192 Seiten) Bei diesem Buch gibt einem die  Zukunft zu bedenken. Wir schreiben das Jahr 2035. Es soll keine Bücher mehr  geben.Alle Bücher sind in den Computer eingescannt. Essen kann man sich nicht  mehr leisten, es gibt nur noch Aromen. Z.B.Fischsuppe= Wasser mit Fischaroma, Kaffee= Wasser und eine Kaffeetablette usw.Jeder trägt eine Art Brille und  filmt und unterhält sich überwiegend nur noch damit. Wohnungen und Freunde bzw.Freundin werden dir zugewiesen durch z.B. Finanz und Wissenscheck. Wenn man das Buch liest, muss man über die Zukunft  nachdenken, ob es wirklich mal soweit  kommt.
Evtl.Diskussionspunkte in der Klasse: - Pro Contra Buch – 
E- Reader/ PC - Wird unsere Gesellschaft so weit gehen, das es nur noch künstliches Essen gibt? - drei Klassen Gesellschaft? - Demokratie oder Diktatur?

- Schlehenherz, von HeikeEva Schmidt

Es handelt von zwei Freundinnen, die eigentlich unzertrennlich sind. Doch nach dem gewaltsamen tödlichen Verbrechen an Vio,merkt Lila, das sie doch nicht alles über ihre Freundin wusste. Sie beschließt, das Verbrechen an Vio aufzuklären. Es führt eine Spur zur Schüler VZ, wo sie sich mit dem Nicknamen Schlehenherz einloggt und ahnt nicht, das sie sich selbst damit in Gefahr bringt.
Das Buch ist trotz dem traurigen Thema mit Witz geschrieben. 

Antwort
von WeBu1, 4

Ein Buch, das an einer Schule handelt und in dem Mobbing ein zentrales Thema ist, kenne ich nicht. Vielleicht geht "Lord Brekinghams Geheimnis" zumindest halbwegs in die Richtung, die du suchst. Darin geht es um einen Jungen, der unerwartet auf ein Internat muss. Dort muss er sich in einer völlig unbekannten Umgebung zurechtfinden, und einige seiner Mitschüler sind auch ziemlich hochnäsig und blicken auf ihn und seine neuen Freunde herab.

Antwort
von Spectre007, 23

Harry Potter...

Antwort
von Jelly03, 12

wir hatten mal Heinrichs Geheimnis gelesen...

Antwort
von elena4444, 19

Elinor&Park

Antwort
von iLisa1, 19

Lockwood & Co. , Harry Potter, Fear Street, ....

Kommentar von iLisa1 ,

Aso sorry hab nicht gelesen um was es gehen soll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community