Frage von VeraLu, 116

Kennt jemand ein gutes Anti-InsektenSpray für Pferde?

ich bin schon seit langem auf der suche nach einem zuverlässigen Anti-Insekten-Mittel. nur leider sind die meisten nicht gerade gut. natürlich möchte ich auch keine hautreizenden aggressiven Chemikalien auf mein pferd sprühen aber ein entspannter sommerausritt ohne Insekten wäre auch mal schön :D

Antwort
von Snook88, 86

Hallo, 

ich habe schon etliche spray´s probiert und muss sagen, dass "bremsen blocker" von effol ist am wirksamsten. es gibt ja aber die art seinem pferd zebrastreifen rauf zu malen. ist ne aufwenige arbeit, aber ich muss zugeben, es hat wirklich funktioniert. ich hatte es damals mit einem mehl/wasser gemisch gemacht, es gibt aber auch extra stifte dafür. das ist eine gute alternative zu den besagten "chemie bomben"

Antwort
von kleinkruemel157, 31

Ich benutze auch nur "Zedan", ist natürlich, ohne Chemikalien und schützt auch mich selbst vor den Plagegeistern und ihren Stichen/Bissen ;)

Antwort
von HihihiMeee, 65

Effol, Leovet und KerbEx (ich meine so heißt das mit Knoblauch) sind top... vor allem das mit Knobi. Was auch toll geht ist knobi füttern... wir machens in Lerckerlies oder wenn das Pferd es mag auch mal ein Stück so mit ins Futter. Die schwitzen das dann aus was die kleinen Plagegeister dann abhält. Vor allem ist natürlich und ohne Chemie ;)

Antwort
von Linda616, 83

"Zedan". Die haben eine große Produkvielfalt für alle möglichen Insekten/Mücken/Zecken/Bremsen und sind auch für den Reiter verwendbar. Gibt es bei Krämer. 😊

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 80

Ich habe vor vielen Jahren aufgegeben.

Meine Pferde bekommen nichts mehr aufgesprüht, eingerieben oder aufgetropft. Schopf haben meine genug und der Schweif ist auch lange genug um sich selbst zu wehren.

Ich habe keines gefunden, das länger als max. 20 min anhält.

Kommentar von Baroque ,

Du bist immerhin auf 20 min gekommen? Klasse! Bei mir wirkt es schon am Ortsende nimmer, das ich innerhalb 5 min erreichen kann ;-)

Antwort
von Tanjamed, 48

Knobelauch füttern soll helfen

Antwort
von herja, 53
Antwort
von TorDerSchatten, 55

Meine Arbeitskollegin hat Pferde und nimmt das:

http://www.via-nova-naturprodukte.de/via-nova-bio-insektal.php

Sie sprüht es auch auf die Hofhunde gegen Zecken und schwört drauf.

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für Pferde, 47

Gibts nicht. Gab's in den letzten 35 Jahren nicht. Hab sie alle probiert inkl. Brennesselsud, der so teuflisch riecht, dass man selbst nimmer in die Nähe der Pferde möchte.

Das einzige, was hilft, ist eine gute, besonders leichte Decke. Es gibt da Modelle, wo man nicht ewig fädeln muss, sondern die mit zwei Handgriffen aufgelegt sind und die so leicht sind, dass die armen Pferde nicht drunter vermehrt schwitzen müssen.

Antwort
von Punkgirl512, 57

Ich bin bei EquiRepell von Virbac angekommen - eines der wenigen Sprays, die auch wirklich was bringen - und das bei einmal Ekzemer.

Ja, das ist Chemie, aber es wirkt wenigstens.

Antwort
von hauseltr, 48

Zedan soll gut sein.

Frage Google.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten