Frage von melinafanta, 53

Kennt jemand ein gutes Schuppenshampoo?

Hallo, ich habe seit letzter Zeit richtig Probleme mit Schuppen und ich finde einfach kein gutes Schuppenshampoo. Ich würde mich über jede Antwort freuen, danke.

Expertenantwort
von Head&Shoulders, Business, 3

Hallo melinafanta,

ich kann verstehen, dass du deine nervigen Schuppen unbedingt loswerden möchtest. Gerne möchte ich versuchen, dir zu helfen.

Zunächst möchte ich dir gerne erklären, wieso es überhaupt zu Schuppen kommt: Es ist so, dass die meisten Schuppenprobleme durch einen natürlich vorkommenden Hefepilz namens Malassezia globosa hervorgerufen werden.  Dieser befindet sich auf jeder Kopfhaut und ernährt sich vom Talg. Dabei wird ein Nebenprodukt, die sogennante Ölsäure produziert auf die manche Menschen empfindlicher reagieren als andere. In diesem Fall kann die Kopfhaut aus ihrem natürlichen Gleichgewicht geraten und es kommt zu einer zu schnellen Hauterneuerung, wobei zu viele Hautzellen an die Hautoberfläche transportiert werden, wo sie zu sichtbaren Schuppen verklumpen. 

Das Problem kann oft durch ein zinkhaltiges Anti-Schuppen-Shampoo gelöst werden, denn Zink hilft in diesem Fall, indem er die Talgproduktion eindämpft und den Pilz in Schach hält. Wichtig ist es hierbei, dass man das Anti-Schuppen-Shampoo regelmäßig und über einen dauerhaften Zeitraum hinweg anwendet.

Der Anti-Schuppen-Schutz in den Head&Shoulders Produkten zum Beispiel bekämpft durch den Wirkstoff Zinkpyrithion den Pilz und hält ihn in Schach, sodass sich die Kopfhaut wieder beruhigen kann. Dadurch wird das Schuppenproblem verringert, bis irgendwann alle Schuppen verschwunden sind. In der Regel dauert es ca. zwei Wochen bis man erste Verbesserungen erkennen kann, da die Kopfhaut auch immer eine Weile braucht, um sich an ein Shampoo zu gewöhnen.

Wenn du mal ein Shampoo von Head&Shoulders ausprobieren
magst, empfehle  ich dir unser „Sanfte Pflege“ Shampoo. Es pflegt dein Haar mit feuchtigkeitsspendenden Polymeren und hinterlässt einen
angenehmen Lavendelduft. Das Haar wird dadurch geschmeidig und leichter
kämmbar. Zudem wir dein Schuppenproblem effektiv bekämpft.

Ich hoffe, dass ich dir damit weiter helfen konnte und du dein Schuppenproblem schnell in den Griff bekommst . :-)

Viele Grüße,

Katja vom Head&Shoulders Team

Antwort
von NeoXx, 15

Ich habe Anfangs mit Toten Meer meine Haare gewachsen, nach einer Zeit habe ich dann mit dem Cien Schuppen Shampoo gewachsen und das hat auch gut bei mir geholfen. H&S hat bei mir gar nicht geholfen, wurde bei mir nur noch schlimmer. Musst du ausprobieren was besser ist.

Antwort
von Zuhzu, 30

Head&Shoulders Schampoo das ist ein sehr gutes Schampoo gegen Schuppen.

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 5

Abgesehen von einigen Naturshampoos gbit es kaum ein Shampoo, das wirklich gegen Schuppen hilft ... zumal Schuppen in den meisten Fällen organische Ursachen haben und deshalb sollte man sich bei anhaltendem Schuppen-Befall auf jeden Fall untersuchen lassen.  Je nach Ergebnis kann dann auch definitiv etwas gegen die Schuppen unternommen werden.

Um die Kopfhaut nicht noch zusätzlich unnötig zu reizen, sollte ein Shampoo definitiv so mild wie möglich sein (z.B. das Bübchen Babyshampoo)  .. die meisten Anti-Schuppen Chemie-Shampoos sind lediglich recht aggressiv und helfen letztendlich lediglich den Herstellern.

Antwort
von Novos, 18

Ein Schuppenshampoo braucht man nicht, die kommen von alleine. Suche ein Antischuppenshampoo

Kommentar von Andreas Schubert ,

Na sowas  ... Klugscheißer gibt's also auch hier.

Antwort
von Schnaps123, 30

Ich benutze Head and Shoulders, bei mir hilft es sehr gut

Kommentar von DaniSahnee ,

bei mir auch

Kommentar von Andreas Schubert ,

Schuppen vom Kopf und aus den Haaren waschen kann jedes Shampoo. Die ganzen aggressiven Anti-Schuppen Chemie-Shampoos können unnötig die Kopfhaut reizen und enthalten auch jede Menge gesundheitsschädliche Stoffe.

Bei Schuppen sollte das Shampoo so mild wie nur möglich sein (z.B. ein Babyshampoo) und bei andauerndem Schuppen-Befall ist der Weg zum Dermatologen ratsam.  Schuppen entstehen nicht ohne Ursache und die ist meist organisch bedingt.

Antwort
von Idiealot, 23

Lies mal hier nach bitte

http://was-tun-gegen-schuppen.eu/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten