Frage von MissMeYAA, 69

Kennt jemand diesen Psychologie test?

Ein Freun von mir hat gerade angefangen mir Fragen zu stellen wie: dick oder dünn, lang oder kurz, liebe oder hass, spießig oder gelassen, feuer oder wasser,...und immer so weiter. Zum Schluss meinte er, dass eine Psychologiestudentin das auch mit ihm gemacht hat, und er sollte garnicht groß darüber nachdenken, sondern einfach nur instinktiv entscheiden. Die studentin hat ihn wohl mit diesen Fragen "kennengelernt". Was hat es nun damit auf sich?? Ich blick dad ganze nicht.

Antwort
von Digarl, 27

Jedes dieser Begriffe sagt dir ja etwas im Unterbewusstsein. So denke ich z.B. das jeder ein bestimmtes Bild im Kopf hat wenn er z.B. das Wort Liebe oder Hass hört. 

Durch das ausgewählte Wort lassen sich Dinge aus der Psyche des befragten vermuten. Doch alleine durch einen Test jemanden komplett fremden kennen zulernen halte ich für ein Gerücht.

Antwort
von Dahika, 9

Das ist kein Test, dass sind einfach Assoziationsfragen.

"Kennenlernen" kann man auf die Art keinen Menschen. Das ist dummes Zeug. Die Psych.Studentin sollte sich lieber auf ihr Studium konzentrieren als so dummes Zeug zu verbreiten. Eigentlich sollte sie gelernt haben, dass jede Äußung kontextabhängig ist. Kennt man den Kontext nicht, kann man nichts interpretieren. Die/der, der es doch tut, hat keine Ahnung.

Antwort
von beroud, 36

ist doch nicht schwer - was würdest du denn über jemanden denken, der aus den kombinationen leben-tod, schwarz-weiß und gut-schlecht die drei begriffe tod-schwarz-schlecht auswählt? denkst du das gleiche von jemandem, der leben-weiß-gut auswählt...?

Kommentar von Digarl ,

Ich denke zwar nicht das die Auswertung genauso leichtfertig gewählt wird aber so im Prinzip hast du recht. 

Kommentar von beroud ,

auch echte psychologen mischen bei dem test unbedeutende fragen mit ein, um den befragten nicht zu sehr zu bedrängen oder zu zeigen, welche themen von bedeutung sind - und hier haben das obendrein zwei amateure ohne fachkompetenz gespielt - deswegen ist die auswertung tatsächlich so einfach...

Kommentar von Digarl ,

Schon aber ich bezweifle das diese eine Frage den ganzen Test darstellen soll.....

Kommentar von Dahika ,

ohne den Kontext zu kennen, vor dem die Antworten gewählt worden sind, kann man gar nichts denken oder deuten. Wer das doch tut, ist Küchenpsychologe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community