Frage von yoiamcarl, 87

Kennt jemand die Familie Rothschild?

Kennt jemand die Jüdische Familie Rothschild? Kontrollieren die echt die Welt?

Antwort
von lupoklick, 20

Seit 1945 ist es verboten, gegen "die JUDEN" zu hetzen .... als "Schuldige an allem  Elend der Welt"

 (vom eigenen Versagen spricht man nicht...)

Da fällt Reichsbürgern und anderen Braunen sowie Ultra-Linken der Name "Rothschild" ein ..... als Ersatz-Sündenbock....

"Ersatz-Reserve" ist "Merkel"

Antwort
von StarCase, 55

Nein das ist Unsinn. Sowas denken nur Antisemiten & Leute, die denken, dass es das ultimative Böse geben muss, damit es ihnen schlecht geht. Statt das System/Kapitalismus als problematisch zu erkennen, glauben solche Leute (Verschwörungstheoretiker), dass die ganzen schlechten Sachen (Ausbeutung, etc.), die sie erleben, auf ein paar Leute "da oben" zurück zu führen sind.
Die Rothschilds sind Familie, aus der ein paar Menschen recht erfolgreich gewirtschaftet haben. Seit dem Mittelalter kompensieren einige Menschen ihren Frust über ihre finanzielle Situation auf Juden, heutzutage halt meist die Rothschilds.

Kommentar von Fielkeinnameein ,
Statt das System/Kapitalismus als problematisch zu erkennen, glauben solche Leute (Verschwörungstheoretiker), dass die ganzen schlechten Sachen (Ausbeutung, etc.), die sie erleben, auf ein paar Leute "da oben" zurück zu führen sind.

Also ist das System schuld, nicht die Menschen die es "ausnutzen"? Klingt sehr logisch ... 

Kommentar von StarCase ,

Auch ohne die Rothschilds besteht ein System, in dem du ausgebeutet wirst. So funktioniert das System. Der Chef, der dich 8h am Tag schuften lässt beutet dich z.B. 1000x mehr aus, als irgendeine Familie die einige Banken besitzt. Ohne die Rothschilds würde es dir kein Stück besser gehen, aber du müsstest dir andere Personen suchen, auf die du deinen Zorn projezieren könntest.
Natürlich gibt es "gute" und "weniger gute" Menschen im System, das ändert aber nichts daran, dass ein System besteht, dass dich unterdrückt und ausbeutet

Kommentar von lupoklick ,

Kann man "Kapitalismus"???  studieren - oder ist es doch nur ein Hirngespinst des ollen Marx???

"Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet" war ebenfalls SED-Sprech---

Antwort
von Fielkeinnameein, 45

Naja so einfach lässt sich das nicht beantworten aber wer das Geld regiert, regiert folglich auch die Welt. Das werden auch Finanzkonzerne wissen und sich schon auf einen gemeinsamen Kurs geeinigt haben. Was auch immer genau das bedeutet.

Mfg

Kommentar von yoiamcarl ,

kompliziert

Antwort
von Vanity55, 58

Diejenigen, die das behaupten, hängen wie so viele, einer Verschwörungstheorie an. 
So einfach läuft es einfach nicht!

Kommentar von yoiamcarl ,

Hmm.. aber an ein Netzwerk glaube ich schon, und da die sich einfach geld machen können weiss ich nicht ob das tatsächlich nur verschwörung ist.

die hängen ja mit mehreren familien unter einer decke!

Kommentar von MakePeaceNotWar ,

Nicht nur mit mehreren Familien, sondern auch mit Lobbies rund um den Globus. Von Goldman-Sachs bis zur Atlantikbrücke bis zur Einmischung in die Poltik durch Bilderbergertreffen bis zur Zentralbank, sind sie nahezu überall vertreten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten