Frage von wirsch1, 15

Kennt jemand den namen eines elektrischen messerschleifers,den es für ungefähr 200€ im internet auf seiten zum kauf gab oder gibt?

Das besondere an dem ding war,dass der schleifwinkel über ein rad was oben angebracht war von 15-30 grad oder mehr einstellbar ist,angeblich konnte das ding auch brotmesser machen aba da kann ich mich auch täuschen

Antwort
von surbahar53, 10

Einen elektrischen Messerschleifer würde ich nur kaufen, wenn ich sehr viele Messer schleifen müsste. Ansonsten gibt es folgende Methoden:

Beide Seiten des Messers in einem 20-Grad-Winkel vom Schaft zur Spitze hin über den unteren Rand eines Porzellantellers streifen (wo der Teller drauf steht). Dabei nur leichten Druck ausüben.

Küchenprofis verwenden einen Wetzstahl / Schärfstab (ca. 25 Euro). Die Anwendung ist wie beim Teller.

Mit diesen Methoden würde ich mich auch an den Wellenschliff eines Brotmessers wagen. Ein elektrischer Schneider schadet der Klinge eher.

Antwort
von ES1956, 10

Meinst die? Wurde auch unter dem Namen Tormek verkauft.
https://www.dictum.com/de/schaerfen/schaerfmaschinen-und-zubehoer/schaerfmaschin...

Kommentar von wirsch1 ,

Es glich oder ähnelte zumindest von der form her diesem hier

http://www.voelkner.de/products/894198/Holzmann-Maschinen-Universal-Schaerfgerae...

nur war es silber oder weiß und hatte wie gesagt ein rad oben um den schleifwinkel zu bestimmen. auf dem rad war Richtung der 15 grad eine art roter Pfeil auf dem stand asian,da man asiatische messer halt in diesem grad schleifen muss oder sollte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten