Kennt jemand das Buch "Die große Zeichenschule" von Hans Daucher?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

es sind zeichnungen, keine fotos, es sind portraits mit künstlerisch sehr gut umgesetzter freiheit, wobei das markante sichtbar gemacht wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1000fragenund1
05.12.2015, 00:30

Ja und die Zeichnungen können doch nicht so ausgesehen haben? Nicht das die Zeichnungen an sich schlecht sind, doch diese sehen aus wie ein schwarzer ungenauer Abklatsch. Von Fotos habe ich nichts geschrieben, aber die Fotos die von Leuten drin sind...die sind auch nur befleckt.Pardon ich will hier keinen anecken.  

0