Frage von Monsieurdekay, 19

Kennt jemand andere Quellen für diese X-Faktor-Geschichte?

Hallo, es geht um folgende Geschichte von X-Faktor: Das Unfassbare https://www.youtube.com/watch?v=KbBDKpTehMY Vorsicht: Recht gruselig, die Geschichte wird auch im deutschen Fernsehen im Mittagsprogramm rausgeschnitten ;) Mich würde es einfach mal interessieren, ob jemand diese Geschichte von anderen Quellen her kennt (es soll Ende der 60er Jahre an der Westküste der USA passiert sein.

kurze Inhaltsangabe aus dem TV: Der erfolglose Cartoonzeichner Izzy wird von seinem Verleger Kip in den Selbstmord getrieben, weil es ihm nicht mehr gelingt, das Grauen so aufs Papier zu bringen, wie Kip sich das vorstellt. Nachdem Kip Izzy, der von einer Brücke gesprungen war, im Leichenschauhaus selbst identifiziert, taucht die angebliche Wasserleiche schlammbedeckt wieder auf. Kip trifft daraufhin buchstäblich der Schlag.

Antwort
von Tasha, 19

Die Frage ist: Gibt es dafür wirklich Quellen? Meines Wissens sind das nur ausgedachte Geschichten. Die Infos zu angeblichen Quellen werden doch immer sehr schwammig gegeben: Es passierte "einer Frau/ einem Mann", "in den 60er Jahren" (nicht 1965), "an der Westküste" (nicht in Los Angeles). Als die Serie gedreht wurde, war wohl das Internet noch nicht so weit wie heute, aber trotzdem oder gerade deshalb wäre es doch interessant gewesen, genaue Quellen zu nennen und z.B. ein Buch mit Geschichte und Quellmaterial herauszugeben (mehr Geld für die Produzenten), aber das geschah meines Wissens nicht. Und wenn die Quellen so schwammig sind, wer schreibt dann auf welcher Grundlage die Geschichten? Schmücken die Autoren Legenden oder Gerüchte aus? Wie viel schmücken sie aus und worauf berufen sie sich? Darauf gab es m.W. nie Antworten. 

(Ich habe allerdings auch als Kind geglaubt, X-Factor und Psi-Factor würden auf realen Geschichten beruhen, weil das einfach im Fernsehen so präsentiert wurde...).

Kommentar von Monsieurdekay ,

es gibt zumindest einzelne Geschichten, für die es tatsächlich auch viele andere Quellen gibt. Z.B. der Schriftsteller, der den Untergang der Titanic vorhersehen konnte oder die Mitglieder des Kirchenchors, die sich an einem Tag alle verspäteten und einer Explosion in der Kirche entkommen sind.... aber ich fürchte auch, dass die meisten Geschichten hanebüchen sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community