Frage von Stercore, 146

Kennt ihr Wörter die mit I anfangen, mit N aufhören und ein au/äu oder ei/eu enthalten?

Komme einfach nicht weiter, mir fällt dazu kein Wort ein... Danke im Voraus :)

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für deutsch, 74

Der erste Buchstabe soll also in "i" sein?
Wie viele Buchstaben soll das Wort insgesamt haben?

Kommentar von Stercore ,

Erster Buchstabe ein "i", Buchstabenanzahl egal, letzter Buchstabe mit "n"

Kommentar von adabei ,

Darf das Wort Plural sein, wie z.B. bei "Innenausbauten"?

Antwort
von superlolly, 62

Onlineskaten, Inneneinrichtungen, Indizien, Inderin, Imun, Ionen, ...zum Beispiel.

Kommentar von Willibergi ,

Onlineskaten? ^^

LG Willibergi

Kommentar von superlolly ,

Inlineskaten meinte ich..Blöde Autokorrektur -.- 

:D 

Kommentar von Oubyi ,

Ist aber auch kein "ei" drin, auch wenn es so gesprochen wird.
Auch in Deinen anderen Vorschläge - bis auf "Inneneinrichtungen" - fehlt

"ein au/äu oder ei/eu"

Kommentar von superlolly ,

Oh ja, das stimmt.. sorry. 

Antwort
von princess015, 74

Innenausstattungen

Antwort
von annisimoni, 73

Inlinerlaufen

Innereien (Leber, Nieren)

Inneneinrichtungen

Antwort
von Oubyi, 35

Innereien
Ineinklangbringen

Kommentar von Willibergi ,

"Ineinklangbringen" - wo hast du denn dieses Wort her? ^^

LG Willibergi

Kommentar von Oubyi ,

Direkt aus meinem Langenscheidt Wörterbuch Neugriechisch (:o)
Da habe ich mir nämlich mal den Buchstaben I angesehen und dort geschaut, ob er letzte ein N ist. Wenn ja habe ich dann nach ei usw gesucht.
Und dort steht tatsächlich
Ineinklangbringen = ταίριασμα
(dict.cc übersetzt das als "Zusammenpassen")

Dass das etwas ungewöhnlich ist, war mir klar, daher habe ich auch "Innereien" fett formatiert.

Kommentar von Willibergi ,

Interessant - der Duden kennt es nicht.

Wieder was gelernt. ^^

LG Willibergi

Kommentar von Oubyi ,

...der Duden kennt es nicht.

Stimmt. Auch in ein paar Online-Wörterbüchern habe ich es nicht gefunden, nachdem Du nachgehakt hast.
Ist wahrscheinlich der Notwendigkeit entsprungen, das griechische Wort zu übersetzen.
Eigentlich ist es wohl eine Art Nominalisierung:
"Zuerst müssen wir alle Vorgaben in Einklang bringen"
"Dieses Ineinklangbringen darf aber nicht zu viel Zeit kosten"

Antwort
von andreasolar, 25

Das Grimmsche Wörterbuch hat noch die Wörter "ineinanderrinnen", "Irrlichtschein", "Isopwein", der Duden das (veraltete) Wort "insgemein".

Antwort
von AstridDerPu, 27

Mir fällt nur Inauguration ein; siehe: http://www.duden.de/rechtschreibung/Inauguration

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community