Frage von Dualshock213, 194

Kennt ihr wahre Helden?

Hey Leute,

ich muss bald eine Facharbeit schreiben und mein Thema ist "Helden unserer Zeit". Da wollte ich mal fragen, wem ihr so als Held kennt. Dabei suche ich niemand fiktives oder angenommen ein Mensch der trotz Einschränkungen etwas erreicht hat. Keine Ahnung jemand der was großes in der DDR bewirkt hat oder so, Am besten der etwas mit Geschichte zu tun hat. Wäre echt cool wenn ihr welche wüsstet :)

PS: über diese Person müssen genügend Informationen vorhanden sein!

Antwort
von Rocker73, 89

Oskar Schindler, der zahlreiche Menschen vor den sicheren Tod in den KZs gerettet hat, vielleicht kennst du den Film!

Ich neige mein Haupt vor diesem Mann!

LG

Antwort
von user8787, 93

Die Retter vom 11. September 2001 sind für mich Helden....jeder Einzelne. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Terroranschl%C3%A4ge_am_11._September_2001

Antwort
von Carasol78, 39

Dr. Martin Luther King z.B., für seinen Mut und seinen gewaltlosen Widerstand. Interessant dürfte aber jemand sein, den man hier in Deutschland nicht so kennt, weil jemand schon von Schindler sprach, der portugiesische Schindler, Dom Aristides de Sousa-Mendes (1885-1954), ein portugiesischer Diplomat, der rund 30.000 Menschen das Leben rettete, in dem er ihnen illegale Pässe unter Lebensgefahr ausstelle, mit denen diese über Portugal nach den USA; Kanada, Brasilien emigrieren konnten (z.B. Juden, Schwule, Kommunisten etc). Wurde vom Staat dann seiner Ämter enthoben und starb völlig verarmt, krank und seiner diplomatischen wie Adelstitel beraut in einer einfachen Einzimmerwohnung. Hier in Deutschland eher unbekannt, ist sein Leben sogar verfilmt worden (war Konsul in Bordeaux, Frankreich). Für mich ein großer Held! Hier der Wiki-Artikel auf Deutsch: https://de.wikipedia.org/wiki/Aristides_de_Sousa_Mendes

Antwort
von Darenony, 77

Möglicherweise Nelson Mandela oder Gandhi. Eine weitere Möglichkeit wäre sich einfach mal die Liste der Friedensnobelpreisträger anzuschauen.

Kommentar von Dualshock213 ,

Klasse Antwort! :) Danke

Antwort
von Steve3072000, 27

MLK
Ärzte ohne Grenzen
Schindler
JFK
Geschwister Scholl
Stauffenberg
Mandela
Bonhoeffer
Churchill
Roosevelt
Anne Frank
Gandhi
Jobs
Armstrong
Jefferson
Washington
Lincoln
Che Guevara
Obama
Turing
Elser
Roosevelt

Kommentar von 22Rafael22 ,

Naja Churchill, Obama und Che Geuvara sind die nicht n bissle übertrieben, Churchill ließ im Nahen Osten Giftgas und Chemische Waffen gegen Zivilisten einsetzen, Obama hat im Grunde außer dem Irak Krieg Abzug nichts bewirkt und Che Geuvara half dabei Internierungslager für politische Feine einzurichten.... dem Rest kann ich jedoch zustimmen.

Kommentar von Steve3072000 ,

Für mich als Amerikaner hat Obama mehr einen Symbolischen Wert als erster dunkelhäutiger Präsident  

Kommentar von DrBraune ,

Richtig da kann ich dir nur zustimmen Steve

Antwort
von paulklaus, 33

Was mir fehlt, ist eine Vorab-Definition des Begriffs "Held" durch den Fragenden ?

Wer ist denn im antik-klassischen Sinne überhaupt ein Held ? Jemand, der sich SELBSTLOS gegen alle möglichen Widerstände, womöglich unter Einsatz seines eigenen Lebens, für Andere einsetzt !!

Dazu gehören sicherlich NICHT Multi-Millionäre, -Milliardäre, die nicht wissen, wohin mit ihrem Reichtum, und ihren Mammon deshalb karitativen Institutionen geben - auch keine Extrem-Sportler, die den Nordpol erwandern oder 8000er erklimmen !

Ergo - spontanes brainstorming - Hans und Sophie Scholl, Oskar Schindler, Martin Luther King, Nelson Mandela, Michael Moore (!!!) und -zig andere, z.B. sämtliche ehrenamtlichen Mitarbeiter der DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) !!

pk

PS: Nicht Mutter Therese, die - so meine ich - vor lauter Selbstmitleid und Narzissmus keine Heldin ist / war.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community