Kennt ihr vlt einen Beispiel was den Kategorischen imperativ prüft?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der kategorische Imperativ beansprucht immer gültig zu sein. Es gibt aber mindestens eine Ausnahme. In Afrika werden Mädchen in bestimmten moslemischen Gemeinschaften genitalverstümmelt. Die Täterinnen haben diese grausame Tortur selbst auch in jungen Jahren erlitten. Sie sind aber der Meinung, dass es so sein muss.
Mit anderen Worten: Die Genitalverstümmelung von jungen Mädchen wird zum ,,allgemeinen Gesetz" erhoben, so wie es der kategorische Imperativ verlangt.

Dennoch sind alle ethisch gebildeten Menschen sich einig, dass diese grausame Tortur auf schärfste zu verurteilen ist.

(Übrigens: Aus der negativ formulierten ,,goldenen Regel" lässt sich sehr wohl ableiten, dass die Genitalverstümmelung verwerflich ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung