Kennt ihr schöne Lieder für eine Beerdigung?

... komplette Frage anzeigen

40 Antworten

Dieses hier....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo IMorti, hier wurden schon viele gute Vorschläge gemacht, allein - es kommt wohl auch darauf an, wer die Person war, die verstorben ist. 

War sie alt oder jung, wie gleichmäßig oder aufregend war ihr Leben, was waren ihre Hobbys, Interessen, Vorlieben oder was mochte sie gar nicht.... 

Sehr wichtig auch - was hat die/der Verstorbene selbst für einen Musikgeschmack gehabt. Wenn man das selbst nicht weiß, kann man z.B. Freunde fragen. 

Unabhängig davon: 

Helene Fischer "Die Rose" und Trude Herr "Niemals geht man so ganz", "Ave Maria" von Pavarotti and friends, die "Träumerei aus Kinderszenen" von Schumann, "Morgenstimmung" aus Peer Gynt von Edward Grieg, Adagio in g-moll von Tomaso Albinoni, der "Gefangenenchor" aus Nabucco, das Largo von Händel oder auch Volkslieder, die den Abschied irgendwie enthalten, wie "Im schönsten Wiesengrunde" oder "Am Brunnen vor dem Tore".... 

Sollte die/der Verstorbene einer bestimmten Glaubensrichtung angehört haben und auch mit geistlichem Beistand zu Grabe getragen werden, kann man sich auch mit diesem beraten, wenn man gar nicht weiter weiß. 

Wenn ein/ weltliche/r Redner/in die Ansprache hält,und gut ist, kann auch sie/er Vorschläge machen, denn aus Eurem Gespräch kennt sie ja wichtige Details aus dem Leben der/des Verstorbenen. 

Ich wünsche Dir, daß Ihr das passende findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tears in Heaven, Eric Clapton

Hat er übrigens für sein Kind geschrieben, das bei einem Unfall tödlich verunglückte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Time to say Goodbye oder the Wind beneath Mä Wings von bette middler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre mal etwas anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

My Immortal von Evanescence find ich z.B. ganz schön, aber das ist mein persönlicher Geschmack. Das muss jeder für sich selbst wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war vor ein paar wochen, da haben sie das disturbed cover von "sound of silence" gespielt... Fand ich sehr ergreifend und passend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Time to say Good bye (A.Bocelli)

Dann kommt der große Abschied (U.Jürgens)

Abschied (R. Mey)

Der Weg (Grönemeyer)

Wiegenlied (Brahms, Instrumental)

Klarinettenkonz. A-Dur Mozart KV 622

Largo aus "Winter", "Jahreszeiten" v. Vivaldi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind mal was ganz anderes als immer die standartlieder. Mir gefällt aber auch Der Skrillex-Remix von seinem eigenen Lied "Stranger"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der dauerbrenner wäre wohl "tears in heaven"

was ich mir persönlich aber wünschen würde ist von "israel kamakawiwo'ole - over the rainbow / what a wonderful world". muss den namen jedesmal googeln. aber das is so super schön wie er diese beiden bekannten lieder vermischt, nur mit seiner stimme und einer ukulele...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jimi Hendrix - Angel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I did it my way von Sinatra ist ein Klassiker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fragst nach Liedern.

Meinst Du damit Musik, die man abspielen kann?

Da gibt es ja hier schon viele schöne Vorschläge.

Oder suchst Du Lieder, die man gut singen kann - für eine christliche Beerdigung?

Da käme es ein wenig drauf an, wie der oder die Betreffende gestorben ist und wir kirchlich die Trauerfamilie eingestellt ist.

Was sehr gut geht (ggf. auch ohne Instrumental-Begleitung und auch mit wenig Trauergästen): "Danke für das gelebte Leben" von Peter Spangenberg http://www.eva-leipzig.de/product_info.php?info=p2423_Das-etwas-andere-Gesangbuch.html

Text unter Nr 8 in http://www.altena.ekvw.de/fileadmin/mediapool/baukaesten/KG_altena/06-Lebenslagen/Trauer_Bestattung/lieder_bestattung.pdf

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Junimond, ein Rio Reiser Cover von Scala & Kolacny Brothers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lazarius
14.08.2016, 14:26

Edit: Leider habe ich die Formulierung etwas unglücklich gewählt, sodass der Eindruck entstehen könnte, dass Rio Reiser den Coversong gemacht hat.
Von Rio Reiser aber ist das Original und die schöne Coverversion von Scala & Kolacny Brothers.

1

"Amazing Grace", oder die deutsche Interpretation "Ein schöner Tag".

"Nearer, my God, to thee", oder die deutsche Variante "Näher, mein Gott, zu dir".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I will return !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Klassiker, und wunderschön: "Always on my Mind"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pink floyd - wish you were here
Joshua radin - winter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wunderschön...

Nightwish-Sleeping Sun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde auf einer Beerdigung kann man auch sagen "Gracias a la vida".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung