Frage von consulerealqm, 45

Kennt ihr Romane mit Sklaven/ Dienern als Hauptfiguren?

Liebe Community,

ich bin auf der Suche nach Romanen, bei denen Sklaven/ Diener die Hauptcharaktere verkörpern. Beispielsweise wie in Danila Monestari's Büchern über Senator Aurelius Publius oder bei Wilson Woodrow's Jeeves-Reihe.

Ich hoffe, ihr könnt mir etwas empfehlen.

Nur zu Klarstellung NICHTS AUS DEM SM-BEREICH!!!

Danke :-)

Antwort
von MeliS1998, 6

Incidents in the Life of a Slave Girl Written by Herself (dt. Titel: Erlebnisse aus dem Leben eines Sklavenmädchens) von Harriet Ann Jacobs, eine bewegende Schilderung des Lebens einer Sklavin aus dem Jahre 1861.

Der englische Originaltext ist gemeinfrei und daher kostenlos im Internet verfügbar, etwa hier: http://www.gutenberg.org/cache/epub/11030/pg11030-images.html

Antwort
von andreasolar, 8

Ganz neu (in deutscher Übersetzung):

Ruth Rendell, Alle bösen Geister

https://www.amazon.de/Alle-b%C3%B6sen-Geister-Ruth-Rendell/dp/3764505095

Antwort
von MarkusKapunkt, 23

Die Cicero-Trilogie von Robert Harris ist aus sicht von Ciceros Sklaven Tiro geschrieben und sehr zu empfehlen. 

Antwort
von ThePoetsWife, 17

Hallo consulerealgm,

Paul und Virginie von Jacques-Henri de Bernardin de Saint-Pierre.

Liebe Grüße

Antwort
von Isabella557, 10

die diebin, die gefährtin, die erwählte

ist eine triologie

Antwort
von kubamax, 19

Goldoni: Diener zweier Herrn

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Buch, 6

► Wurzeln "Roots" von Alex Haley

► Onkel Toms Hütte von Harriet Beecher

Das sind die beiden Klassiker der Sklaven-Romane

Antwort
von Everklever, 14

Onkel Toms Hütte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community