Frage von LeutTv, 158

Kennt ihr richtig schlimme horrorfilme wo man nicht mehr schlafen kann die auch unter die haut geht?

Antwort
von papi3, 96

Man kann diese Frage nicht pauschal beantworten, weil hier zu viele subjektive Faktoren des Schauenden aufeinandertreffe: Alter, Charakter, Erfahrungen damit, Freundesumfeld, heimliche Ängste usw., usw, usw...

Aus dem Tal der Ahnungslosen stammend habe ich im Jahre 1974 während meiner Lehrzeit "Das Ding aus einer anderen Welt" gesehen, was mich dazu brachte, jegliches Licht um mich herum einzuschalten. :-) Davor und bis lange danach hatte ich nicht das "Vergnügen " eines Horrorfilms. Heute allerdings reicht meine Gefühlspalette zur Beurteilung eines Horrorfilms von absoluter Belustigung bis zur Wut über so viel Schwachsinn. Angst kann dabei nicht aufkommen.

Tut mir leid, daß ich an der eigentlichen Frage scheitere. :-(

Antwort
von IstdasFair, 117

unfriend war relativ gut. Insidious teile. Sinister. Chernobyl diaries fand ich gut. Silent Hill geht so ist halt relativ abfuckt. Conjuring.

Antwort
von Luna1881, 87

der menschliche tausenfüßler ( da ommt noch was davor aber ich weis nicht wie das geschrieben wird)

Es

Kommentar von LeutTv ,

Der 1 kenn ich schon war nicht schlimm

Kommentar von Luna1881 ,

ok dann weis ich nicht was dich noch schocken kann ;)

Antwort
von Chillkroete1994, 91

RTL mitten im Leben zieht mir des öfteren die Socken aus

Kommentar von MehrPSproLiter ,

einmal, ich kann immer noch nicht schlafen. RTL hat mein Gehirn gefressen :(

Kommentar von Chillkroete1994 ,

😂 lass uns ne Selbsthilfe Gruppe gründen. . " RTL hat mich seelisch zerstört "

Antwort
von Leaguster, 89

"Der Exorzist" soll schlimm sein 

Antwort
von Dogmeat, 90

A Serbian Film

The Human Centipede 2

Antichrist


Ich an deiner Stelle würde mir sowas allerdings nicht antun. Das ist einfach unnötige Belastung für die Psyche und ja, ich weiß wie sehr es einen reizt, sich solche krassen Sachen anzuschauen, doch selbst wenn es dir vielleicht nicht ganz klar ist, hinterlässt es immer noch Spuren.

Kommentar von LeutTv ,

2 kenne ich nicht aber 1 der nicht so schlimm

Kommentar von metalfreak311 ,

Wenn ein HorrorFILM Deine Psyche belastet, bist Du dafür einfach noch nicht reif. Filme sind Kunstwerke (mehr oder weniger), wer die mit der Realität verwechselt, ist einfach noch nicht alt genug dafür.

P.S. Human Centipede 2 ist tatsächlich ziemlich krank, aber halt auch nur ein Film nach einem Drehbuch, und der, ähm...  sympathische Hauptdarsteller ist in der Realität sicher nicht so daneben wie in seiner Rolle.

Kommentar von Dogmeat ,

Ich meine ja auch keine normalen Horrorfilme. Dein Argument ist ziemlich leer, selbst bei Erwachsenen kann es zu Nebenfolgen durch das Anschauen solcher "Filme" kommen. Nicht jeder Mensch ist gleich belastbar. Sowas wie Human Centipede ist wirklich alles andere als ein Kunstwerk. Ich verstehe nicht, was für einen Grund man haben sollte, sich sowas anzuschauen (Außer vielleicht aus neugier).

Expertenantwort
von dynnyland, Community-Experte für Film, 51

Maniac (1980) und Remake (2012)

Muttertag (1980)

Friedhof der Kuscheltiere

Hellraiser 1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten