Frage von ihavequestionss, 11

Kennt ihr Rezepte mit Gelatine?

Antwort
von Fairy21, 1

Johannisbeer- Kuppel

Für 4 Personen

800g (frische oder TK) Johannisbeeren

125g Zucker

6 Blatt weiße Gelatine

6 Blatt rote Gelatine

11/2 Becher  Dickmilch

1/2 Becher Sahne

Zucker zum Süßen

Ausserdem:

1/2 Becher (300g) Dickmilch

1/2 Becher  Sahne

5 Blatt weiße Gelatine

1/2 Tasse Weißwein

 ( Steht zwar nicht im Rezept, aber ich denke es geht auch Traubensaft.)

50 g Zucker

Kiwifrüchte zum Garnieren

Zubereitung:

Die Johannisbeeren verlesen, waschen, abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken.

Die Johannisbeeren durch ein Sieb und das Fruchtmark mit dem Zucker vermischen.

Das Fruchtmark in einem Topf zum kochen bringen.

Die gewässerte, ausgelöste Gelatine darin auflösen.

Die Masse erkalten lassen und kurz vor dem Dickwerden die Dickmilch und die steif geschlagene Sahne unterheben.

Mit Zucker süßen, die Creme in eine Schüssel mit  glatter Wölbung

(20-24cm Durchmesser) füllen.

Anschließend im Kühlschrank vollständig fest werden lassen.

Für die helle Masse die Dickmilch mit der geschlagenen  sahne verrühren.

Die gut gewässerte Gelatine im erhitzten Weißwein auflösen lassen und mit dem Zucker unter die Creme rühren.

Die Creme auf die festgewordene rosarote Schicht füllen, glattstreichen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Die Schüssel kurz in heißes Wasser tauchen und das Dessert auf eine dekorative Platte stürzen.

Die Kiwifrüchte schälen, in Scheiben schneiden, halbieren und das Dessert damit ausgarnieren..

Sofort servieren.

Rezept aus einem  Buch,: " Die leichte Küche!"

Antwort
von Cupcake76, 6

Ich kenne ein sehr, sehr leckeres Rezept für eine Caipirinha-Creme. Ist bisher immer ausgesprochen gut angekommen. Du nimmst im Prinzip:

Gelantine (am besten die, die man nur in Wasser aufweichen muss), so ca. 2,5 Blätter

  • 2 Bio-Limetten
  • einen guten Schuss Cachaca 
  • 2 Eier
  • 120 g braunen Zucker
  • eine Prise Salz
  • 200 g Joghurt und
  • 160 g Sahne

Die Limetten abreiben und mit den Eiern und dem Zucker auf dem Wasserbad schaumig aufschlagen, dann die in kaltem Wasser aufgeweichte Gelantine darin auflösen. Dann vom Wasserbad nehmen und den Joghurt dazu. Dann die Limetten auspressen und den Saft dazugeben. Zum Schluss Sahne aufschlagen und vorsichtig unterheben. Dann nur noch in Gläser abfüllen und im Kühlschrank kalt stellen.

Schmeckt sehr lecker (aber macht eine kleine Sauerei in der Küche, wenn man nicht aufpasst ;))

Antwort
von Greta1402, 10

Pe de Anjo
Bayrisch Creme

Antwort
von JulianNM, 10

Brandteigkrapferl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community