Frage von Mim123, 54

Kennt Ihr Rezepte für eiweißshakes ohne proteinpulver?

Hallo! Ich bin auf der Suche nach eiweißshake-Rezepten, die aussschließlich aus "normalen" Lebensmitteln bestehen, also eben ohne Pulver, und halbwegs gut schmecken. Ich hatte da an irgendwas mit Magerquark und Früchten gedacht, aber ich hab noch keine so genaue Vorstellung, und da ich weis, dass es hier durchaus Leute gibt, die sowas zubereiten, wollte ich euch mal fragen. Lg Mim123

Antwort
von Vivibirne, 12

Naturjoghurt oder Magerquark , Buttermilch oder Milch, Kefir oder Ayran.
Dazu Beeren oder Bananen.
Haferflocken haben auch viel eiweiss oder halt nüsse. Mach die drei zutaten rein und ab in den mixxer. Ein bissl honig für die süße wenn du magst. Lg

Antwort
von Minabella, 35

Magerquark ist ja schonmal eine gute Proteinquelle kannst ja allerlei Früchte hinzugeben und Milch, es sei denn du achtest darauf dass wenige Kohlenhydrate vorhanden sind?

Antwort
von Wappa, 36

Proteinshake Quark-Banane

170 g Quark Magerstufe

1 Stck. Banane, möglichst reif

3 EL Mandeln, unbehandelt

400 ml Vollmilch

1 EL Honig

Banane klein schneiden oder mit der Gabel zerdrücken, wenn sie schon schön reif und weich ist.

Quark, Honig, Mandeln und Wasser nach und nach in den Mixer geben und die Banane dazugeben.

Geben Sie, je nach gewünschter Cremigkeit, mehr oder weniger Wasser in die Mischung. Pürieren Sie gut durch und verfeinern Sie nach Belieben.

(ca. 530 kcal, 21gr F, 22 g KH, 50 g Protein)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community