Frage von Maximilian23579, 74

Kennt ihr passende Zitate?

Hi,

ich brauche für eine Präsentation ein passendes Zitat. Es geht um das Thema, wie Medien uns beeinflussen können und welche verschiedenen Möglichkeiten Medien haben. Ich möchte am Anfang ein Zitat zeigen, und dann abstimmen lassen, wer der Meinung ist. Am Ende zeige ich es nochmal und frage erneut.

Danke für alle Ideen!

Antwort
von Ninni381, 24

Hi, man kennt ja den Spruch "Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast." Dieser wird allgemein gerne Winston Churchill zugeordnet.Du könntest dieses Statement am Anfang auch genauso präsentieren, und dann auf gute Beispiele eingehen.

Arbeitslose Menschen werden anscheinend z. B. während ABMs aus offiziellen Arbeitslosenzahlen herausgerechnet, obwohl sie in diesen Maßnahmen nichts verdienen. Angeblich wird die Zahl offener Stellen (für Fachkräfte oder insgesamt, weiß ich leider nicht) sogar mit 7 multipliziert, um den Anschein eines Mangels an Fachkräften zu suggerieren.

Auch die gezielte Manipulation von Medienberichten durch verhängte Pressesperren ist vielleicht ein gutes Thema. Politik und Polizei halten manchmal wichtige Informationen zu prekären Themen lieber komplett zurück oder verharmlosen zumindest, statt die Bürger offen und ehrlich in Kenntnis zu setzen. Ich weiß das leider aus sicherer Quelle, sonst würde ich dies nicht behaupten.

Am Schluss könntest du noch kritisch auf die deutsche Vergangenheit eingehen, um die leider extrem erfolgreiche wie flächendeckende Manipulation von In- und Ausland durch die Nationalsozialisten aufzuzeigen. Dann könntest du damit enden, dass o. g. Zitat oft tatsächlich auch Joseph Goebbels zugesprochen wird; dieser war ausgerechnet der "Reichspropagandaminister" des NS-Regimes von 1933 bis 1945...

Antwort
von lehrerin123, 33

"Staatliche Presse und Fernsehen unterstehen dem Staat, private deren Besitzern. Beide sind also abhängig. Kann man von abhängigen Journalisten unabhängige Meinungen erwarten?"

Werner Braun

Kommentar von Maximilian23579 ,

Werner von Braun?

Kommentar von lehrerin123 ,

:) nein, werner braun - dt. Aphoristiker

Kommentar von Maximilian23579 ,

achso, danke :-)

Antwort
von iNachtblume, 37

Vielleicht das? Ist halt im bezug auf Werbung..

Kommentar von Maximilian23579 ,

Nein, es hat weniger mit Werbung zu tun, sondern einfach darum wie uns Medien (Nachrichten) beeinflussen... trotzdem Danke! :D

Antwort
von nikfreit, 21

"Die Bürger demokratischer Gesellschaften sollten Kurse für geistige Selbstverteidigung besuchen, um sich gegen Manipulation und Kontrolle wehren zu können."
Aus Noam Chomskys Media Control - Wie Medien uns manipulieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community