Kennt ihr Krankheiten bei denen Kunsttherapie bzw. Gestaltungstherapie angewendet wird?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei Kindern und Jugendlichen bei Verhaltensauffälligkeiten und emotionalen Störungen, Konzentrationsstörungen, Kontakt- und Beziehungsstörungen, Kommunikationsproblemen,  Ängsten, Depressionen,traumatischen Erlebnissen, Essstörungen.

Bei Erwachsenen psychosomatische Erkrankungen, Depression, Essstörungen, Demenz, Persönlichkeitsstörung, Neurose, Psychose, neurologischen Krankheitsbildern, Bewältigung von Schicksalsschlägen und Krankheit, Trauerbegleitung und bei Krebserkrankungen.

Schau mal in der Antroposophischen Richtung, dort gibt es die verschiedensten Therapieformen. Ich weiss, dass auch bei Krebs Maltherapien etc eingesetzt werden. In Deutschland ist die Hufelandklinik wo du interessantes findest, in der Schweiz die Lukasklinik in Arlesheim.

Hatte mal Kunsttherapie im Rahmen meiner Angststörung (generalisiert) :)

Bei Multiple Sklerose auch, um zum Beispiel die Feinmotorik zu trainieren und größtenteils aufrechtzuerhalten.

Bei jeder psychischen Störung oder Erkrankung. Bei Alkohol- und Drogenentzug, bei Demenz.

Beispielsweise Demenzerkrankungen, psychosomatische Erklrankungen.

Was möchtest Du wissen?