Frage von Roksanalolllig, 74

Kennt ihr gute Tipps zum einschlafen?

Ich brauche gerade ein paar Tipps, da ich Nicht einschlafen kann, Habe es schon ausprobiert mein Handy auszumachen usw. Hat bisher nichts gebracht. Danke schonmal

Antwort
von Irukandji00, 12

Hallo Roksana!

Ich habe mal meine Antwort auf eine ähnliche Frage kopiert, bei der es eher darum ging, dass jemand seit mehreren Tagen nicht geschlafen hat. Aber die Tipps passen trotzdem:

  • Wenn dein Kopf zu voll ist und du ständig über Sachen nachdenken musst, hilft es, wenn man alles was einem im Kopf rumschwirrt, auf einen Zettel schreibt. Dann hat man den Kopf erstmal wieder ein bisschen frei. Je länger die Liste, desto besser. Auch wenn du dir dabei albern vorkommst, versuch es mal. Bei mir hat es immer geholfen. Was du dann mit dem Zettel machst, bleibt Dir überlassen. Du könntest ihn in tausend Stücke reißen, ihn verbrennen, ihn im Klo runterspülen, ihn behalten oder ihn jemandem zeigen, ganz wie du willst.
  • Denk nicht mehr daran, wie lange du schon wach bist und was das alles für Folgen haben könnte. Wenn du im Bett liegst, versuche an (das) Nichts zu denken (das geht tatsächlich, zb wenn du einfach nur hörst - und es im Idealfall still ist - oder versuchst, deinen Körper bewusst wahrnehmen).
  • Such dir eine bequeme Position und bewege dich nicht für 15 Minuten. Atmen und mal hier und da kratzen ist okay aber halt nicht ständig hin und her drehen. Nach den 15 Min bist du bestimmt eingeschlafen.
  • Den Geist beruhigen, d.h. TV, Radio, Handy & PC ausschalten, lieber etwas lesen, da wird man nicht mit Reizen überflutet.
  • Befreie dich von dem Gefühl, schlafen zu müssen. Schlafen ist nichts, was man tun muss, sondern etwas schönes, auf das du dich freuen kannst. Warte nicht auf den Schlaf, sondern ERwarte ihn. :-)
  • mal ordentlich lüften
  • Zimmer aufräumen. Ein aufgeräumtes Zimmer spiegelt innere Ordnung wieder, die wird sich auch auf deinen Kopf auswirken. In einem chaotischen Zimmer kommt man eher schlecht zur Ruhe.
  • Zimmer abdunkeln und für Ruhe sorgen. Ich weiß, das geht nicht immer, besonders tagsüber.Wenn es Tag ist und dich Probleme sehr beschäftigen, versuche sie zu lösen oder mit jemandem darüber zu sprechen. Es müssen ja nicht deine Eltern sein, vielleicht gibt es auch eine Oma/Tante/Freundin/Haustier, die dir zuhören will.
  • Wenn du das Gefühl hast, dass du eine bestimmte Sache schon längst getan haben solltest, tu' sie. Setze Vorhaben in die Tat um, wenn du weißt, dass es dir danach besser geht.
  • Wenn gar nichts hilft (aber auch NUR dann!), Fernsehen. Am besten Natur-Dokus oder Weltraum-Dokus. Ich schlafe da früher oder später immer ein.

Diese Tipps haben auch nichts mit Esoterik oder so zu tun, es sind einfach Sachen, die sich bei mir bewährt haben. Viele Grüße und schlaf gut!

irukandji

Antwort
von Fledermaus92, 8

Habe auch oft Probleme beim Einschlafen, mir hilft es immer wenn ich mir ein paar schöne Geschichten ausdenke wenn ich schon im Bett liege, z.B. was ich alles kaufen würde wenn ich im Lotto gewinnen würde oder wie ich so mit ein paar flauschigen Kätzchen im Garten rumsitze und die ganz glücklich rumlaufen und spielen oder so ^^ Oder ich erfinde irgendwelche Fortsetzungen zu meinen Lieblingsbüchern. Irgendwas nettes einfach ^^

Außerdem könntest du dich noch ganz ruhig hinlegen und nacheinander jeden Körperteil (also Beine, Arme, Rücken, Schultern, Nacken, usw) zuerst anspannen und dann wieder entspannen, und dann dir so eine Minute pro Körperteil vorstellen wie der Körperteil gerade gaaanz müde und schwer wird. Dann kommt der nächste dran. Am Ende dann der Kopf, da sage ich mir immer sowas vor wie "Auch mein Kopf ist jetzt total müde und wird schwer und ich schalte jetzt alle Gedanken ab...", das klingt bescheuert, hilft aber wirklich ein bisschen.

Achja und wenn du öfter Probleme beim Einschlafen hast, es hilft echt total, so eine Stunde vorher keine elektronischen Geräte (Handy, Laptop) zu bedienen, oder du installierst dir eine App namens f.lux (ist gratis), diese App filtert bei deinem Display den Anteil an blauem Licht weg. Durch das blaue Licht denkt dein Körper nämlich es wäre hellichter Tag und wird dann nicht müde. Ich schlaf wirklich schneller ein seit ich das installiert habe.

Antwort
von Andretta, 14

Leg Dich hin, schließe die Augen, bleibe ruhig liegen und konzentriere Dich ganz doll darauf, auf jeden Fall wach zu bleiben. 

Du darfst auf gar keinen Fall einschlafen! 

Mach das mal. 

Schlaf schön :-)

Kommentar von Roksanalolllig ,

mhm oke. danke :D

Antwort
von nordlyset, 12

Am besten fängt man schon am Abend bzw. Morgen vorher an. Wenn du weißt, dass du am nächsten Tag früher ins Bett musst, würde ich nicht lange wach bleiben und/oder am nächsten Morgen früher aufstehen. Dann bist du am Abend müde und kannst ohne Probleme einschlafen. Wenn du hingegen ausgeschlafen bist, ist es kein Wunder, wenn du abends nicht einschlafen kannst.

Ansonsten hilft es, wenn es im Zimmer nicht zu warm ist. Ich würde eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen die Heizung ausschalten und das Fenster auf Kipp stellen. Kalt duschen vorher hilft auch.

Was ich auch gerne mache, ist, noch etwas bei ausgeschaltetem Licht liegen zu bleiben und leise über Kopfhörer ruhige Musik zu hören.

Kommentar von Roksanalolllig ,

Danke :)

Antwort
von Tjula1, 33

Ich hör immer entspannte Comedy zum Einschlafen - Dieter Nuhr und dessen Jahresrückblicke sind immer super :) Handy dann neben das Kopfkissen legen mit der leuchtenden Seite nach unten und gut ist :)

Kommentar von Roksanalolllig ,

kann ich ja mal versuchen, danke :)

Kommentar von Tjula1 ,

Gerne :) Mir hilft das immer super, da Dieter Nuhr relativ ruhig spricht und ich seine Art sehr mag :)

Antwort
von budist, 22

Googlen hilft nicht bei der Antwortsuche?

http://www.gesundheit.de/krankheiten/gehirn-und-nerven/schlafstoerungen/schlafst...

Generell, wenn aufgedreht: Ablenken - z. B. ruhig atmen und auf die Atmung achten, dadurch wirst du z. B. auch gleich ruhiger und entspannst.

Meditationsübungen helfen z. B. auch

Antwort
von Dontknow0815, 23

Es gibt da Techniken die helfen. Warum kannst du denn schlecht einschlafen?

Kommentar von Roksanalolllig ,

wegen Kopfschmerzen und mir ist einfach total warm. Kennst du auch dazu ein paar Tipps? einmal kurz durchlüften bringt leider bei mir nichts.

Kommentar von Dontknow0815 ,

Ist es Fieber? Mess mal Temperatur.
Auch das krampfhafte versuchen einzuschlafen kann dich daran hindern einzuschlafen. Den Tag über solltest du ein bisschen aktiver sein und vor den schlafen gehen deinen Kopf nicht mehr so anstrengen.

Kommentar von Dontknow0815 ,

Durch die Nase einatmen und bis vier zählen. Den Atem anhalten und bis sieben zählen. Durch den Mund ausatmen und bis acht zählen. Dabei die Zungenspitze hinter die oberen Schneidezähne an den Gaumen legen, sodass die Luft rechts und links von der Zunge mit einem leichten Rauschen entweicht. Leichter geht es, wenn die Lippen etwas gespitzt sind. Diesen Atemzyklus vier Mal wiederholen.

Auch das kann helfen.

Kommentar von Roksanalolllig ,

ich denke nicht, dass ich Fieber habe. Danke trotzdem :)

Kommentar von Dontknow0815 ,

Den hitzegefühl solltest du mal auf den Grund gehen

Antwort
von FinaNischer, 21

Ich weiß zwar nicht ob es bei jedem klappt aber wenn ich nicht einschlafen kann dann trink ich entweder Milch, halte meine Augen solange geschlossen bis ich schlafe oder zähle Schäfchen.. 😂

Kommentar von Roksanalolllig ,

Haha :) ich trinke zwar keine Milch, trotzdem danke <3

Kommentar von FinaNischer ,

Bitte :* :)

Kommentar von Irukandji00 ,

dein Bild ist klasse! :-D

Antwort
von Topic127, 26

Asmr videos

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten