Frage von FelinasDemons, 219

Kennt ihr gute Suizidfilme?

Bitte kein "It's a Kind of a Funny Story" oder ähnliches. Mit Suizidfilm meine ich ein Film,indem jemand sich wirklich umbringt. Schon gesehen/habe ich noch vor zu schauen : Suicide Room,2:37,HomeVideo,Virgin Suicide,Harold&Maude.

Würde mich auf Antworten freuen:)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von EinNarr, 63

An erster Stelle würde ich "Menschenfeind" von Gaspar Noe erwähnen wollen. Der Film thematisiert zwar nicht primär den Suizid an sich, allerdings porträtiert er den Weg dorthin in einer drastischen und von nihilistischer Philosophie getragenen Form. Hauptsächlich lebt der Film von seinen Monologen und der Bildwirkung - ausufernde Spannungskurven und Action sucht man vergeblich. Man muss sich also darauf einlassen können, einen, zumindest oberflächlich, ruhigen Film zu sehen.

Mit Blick auf die Zukunft sei noch der Film "Christine" erwähnt, der dieses Jahr auf dem Sundance Festival lief. Dieser behandelt den Suizid der amerikanischen Moderatorin Christine Chubbuck, die sich während einer Live-Übertragung erschoss. Sicherlich wird der Film in absehbarer Zeit auch erhältlich sein respektive zum schauen zur Verfügung stehen.

Gerade die erste Hälfte von Kubricks Meisterwerk "Full Metal Jacket" beschäftigt sich ebenfalls mit dem Werdegang eines Suizidenten. Auf eine sehr drastische Art zeigt Kubrick die Veränderung eines Menschen, durch den Einfluss seiner Mitmenschen. Einlassen muss man sich allerdings darauf, dass dieser Film primär ein Anti-Kriegsfilm ist - das Thema Suizid steht also nicht im Fokus.

Auch im deutschen Filmkosmos hat sich ein Film besonders hervorgetan - "Der freie Wille". Ebenfalls mit einem philosophischen Einschlag zeichnet dieser Film ein schwer verdauliches Psychogramm. Wenn man sich also nicht davon abschrecken lässt, dass es abseits von eher fragwürdigen romantischen Komödien noch mehr deutsches Kino gibt, wird mit diesem Film auf seine Kosten kommen.

"Elephant" behandelt einen Amoklauf - genauer gesagt den Amoklauf an der Columbine High School '99. Innerhalb dessen ist natürlich auch das Thema Suizid, ein Amoklauf ist schließlich ein erweiterter Suizid, behandelt. Im Fokus steht hier allerdings der Suizid im Kontext des Amoklaufs und zeigt damit auch noch eine andere, in meinen Augen sehr interessante, Facette dieser Thematik auf.

Es gibt auch noch weitere Filme, gerade im Arthouse Kosmos finden sich viele, die sich auch diesem Thema angenommen haben. Vielleicht findest du aber unter den genannten schon einen, der dir vielleicht zusagt. 

Liebe Grüße.

Kommentar von FelinasDemons ,

Vielen Dank!:)

Antwort
von RheumaBaer, 46

Schau auch unbedingt mal den Film "Downloading Nancy" an,ich möchte gar nicht Zuviel verraten,aber ein sehr schweres Thema,sehr bewegend umgesetzt.
Dann ist auch der Film "Lilja-4-ever" für Dich interessant,über eine ausweglose Jugend in Rußland.
Alles schwere Kost,trotzdem eine schöne Zeit!!

Kommentar von FelinasDemons ,

Den zweiten Film habe ich total Vergessen. Den wollte ich auch mal schauen. Danke!:D

Kommentar von RheumaBaer ,

Wir haben doch schon mal miteinander geschrieben..! Ich hoffe,Du beschäftigst dich zwar ausgiebig mit dem Thema,bist aber noch einigermaßen auf der helleren Seite des Planeten.. Ich schaue schon immer auf Deinen Usernamen. Wünsche Dir nur das Allerbeste!! :)

Kommentar von FelinasDemons ,

Vielen,vielen Dank😊Das ist echt lieb von dir. Ich wünsche dir auch nur das Allerbeste:DUnd nochmal Danke,du hast immer nur hilfreiche Antworten parat:)

Antwort
von dennybub, 60

Warum besprichst du solche Gedanken und Wünsche nicht mit deinem Neurologen? Lass dir vom Neurolen eine psychosomatische Kur verschreiben. Hast du ganz dringend nötig.

Von dir:
"Mit Suizidfilm meine ich ein Film,indem jemand sich wirklich umbringt."


Kommentar von FelinasDemons ,

Ja,dachte ich mir schon,dass du das falsch verstanden hast...Ich meine damit,dass die fiktive Person in dem Film sich umbringt. Manche verstehen unter Suizidfilm auch nur einen in dem eine Person es nur versucht. Und in zwei Wochen bin ich wieder in Therapie.

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 72

"Die Verurteilten" hat so ein Element. Einer kommt nach zig Jahren aus dem Knast. Die Welt hat sich aber so gewandelt, dass er keinen Platz mehr darin sieht, ein Verbrechen verüben will, um zurück in den Knast zu kommen. Das misslingt, woraufhin sich der Herr in seiner Wohnung erhängt.

Aber als Filmelement finde ich Suizid schon sehr bedrückend. "American Beauty" endet auch mit einer Art gesellschaftlichem Suizid.

Antwort
von CounterMonkey, 100
Kommentar von FelinasDemons ,

Schon gesehen. Trotzdem Danke:)

Antwort
von Stein1, 91

Die Vergangenheit vergisst nicht oderso

Antwort
von MiniTodeswunsch, 61

Ich liiiebe 'Remember me' der ist total tiefgründig und nicht so oberflächlich... total toller Film❤

Antwort
von shihiroo, 32

Chatroom .. da geht es um 5 gleichaltrige Kids 16-17 jahre

Antwort
von Meisterpepepo, 61

"The Virgin Suizides", ein krasser Film und wie der Titel schon verraten lässt...

Antwort
von sungirl2000, 67

American beauty

Kommentar von CounterMonkey ,

Genialer Film, aber bringt sich da jemand um?

Kommentar von sungirl2000 ,

Der Vater bringt sich glaub ich am Ende um, aber vielleicht verwechsel ich da auch was.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community