Frage von Mueller345, 51

Kennt ihr gute, sprirituelle Romane?

Hallo,

ich suche gute, spirituelle Romane aus dem Bereich der Weltliteratur. Bücher, die sich mit spirituellen oder philosophischen Themen auseinandersetzen. Am besten etwas Packendes.

Mülli

Antwort
von RheumaBaer, 22

Ich glaube,das Buch gibt es nur in Englisch,"Fluke",von James Herbert. Er erwacht als Hundewelpe,erinnert sich langsam an eine vergangene menschliche Existenz. Ich habe zum einen in dieser aufkommenden Tierroman-/Katzenkrimiwelle noch keinen Autor erlebt,der so toll die Sicht eines Tieres beschreiben kann,vor allem aber entwickelt sich im Laufe des relativ dünnen Buches eine fantastische Philosophie,die nichts,aber auch gar nichts mit Disney/Sprechenden Tieren/Vermenschlichten Ansichten zu tun hat. Es ist klug,berührend und bewegend! Es gibt einen Disneyfilm mit dem Namen,aber..nee..
Lohnt sich!

Antwort
von RheumaBaer, 22

Mir fiel noch eins ein- Cesare Zavattini,"Liebenswerte Geister",die göttliche Komödie in einer eben liebenswerten Fassung,ein Mann,der sein Leben lang mit Geistern in seinem Elternhaus lebte,wird von einem Geist eingeladen,Himmel und Hölle zu besuchen. Das -widerrum- eher dünne Buch besteht aus vielen kleinen Geschichten und Beobachtungen,die viel Raum zur Interpretation lassen,immer mit dem Fokus auf eher mitmenschliche Gefühle. Ein tröstliches Buch.

Antwort
von N3kr0One, 31

Ob es packend ist, ist ja jedem selbst überlassen...wenn du allerdings ein Fantasy-Roman haben möchtest mit Weltliteratur und spirituellem Touch, empfehle ich die Bibel.
Hab es aber nie gelesen, aber genug Rezensionen bekommt man von überall her (ob man will oder nicht) ;)

Antwort
von Eselspur, 23

Franz Werfel, Das Lied von Bernadette
Yann Martel, Life of Pi
alle Romane von Hermann Hesse

Antwort
von achwiegutdass, 10

Camus : L'étranger, La peste, La chute

Sartre: La nausée

Antwort
von Jonas711, 22

Siddharta - Hermann Hesse 

Antwort
von mychrissie, 6

"Hallo Mister Gott, hier spricht Anna" von Fynn. Ein unscheinbares Buch, das mich etwa so gepackt hat wie "Der kleine Prinz".

"Anna zeichnet sich dadurch aus, dass sie trotz ihres kindlichen Alters
komplizierte, oft theologische und philosophische Zusammenhänge, in
einfachen Worten wiedergeben kann" (Zitat aus einer Besprechung)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community