Kennt ihr gute poetische Beleidigungen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du einen Angeber vor dir hast:

"Aufgeblasenheit ist der zuverlässigste Schwimmgürtel im Strom des Lebens.”

(Wilhelm Raabe)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nikfreit
10.04.2016, 14:46

Auch schön ;)

1
Kommentar von Huckebein
14.04.2016, 19:48

Danke für's Sternchen :)

0

Ich lese gerade den Roman "number 9 Dream" von David Mitchell.

Da wird an einer Stelle nach dem Unterschied zwischen einem Wels und einem Anwalt gefragt. Die Antwort lautet: Der eine ist ein glitschiger, im Schlamm hausender Räuber - der andere ist ein Wels.

Ich kann mir vorstellen, dass der eine oder andere Vertreter der Juristerei sich dadurch beleidigt fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich beherrscht Kurt Tucholsky diese großartige Kunst: 

Der Mensch (Auszüge)

Der Mensch gönnt seiner Gattung nichts, daher hat er die Gesetze erfunden. Er darf nicht, also sollen die anderen auch nicht.


Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem, zu essen und zu trinken, zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören.

Im übrigen ist der Mensch ein Lebewesen, das klopft, schlechte Musik macht und seinen Hund bellen läßt. Manchmal gibt er auch Ruhe, aber dann ist er tot.


Der Mensch (ganzer Text)

http://gutenberg.spiegel.de/buch/16-satiren-7810/4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einstein: "Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich: das Weltall und die menschliche Dummheit."

Lichtenberg: "Wenn ein Kopf und ein Buch zusammenschlagen und es klingt hohl. Liegt das dann allemal am Buche ?"

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von delfinschuster
10.04.2016, 20:25

Die Menschheit wird auch diese Unendlichkeit in Endlichkeit umwandeln wie immer ,eben wegen dieser ,Eigenschaft...Und man muß wirklich aufpassen,das es nicht das ganze Universum weggeknallt wird.Es ist wirklich gut ,das auch die Menschheit nicht für Ewigkeit sein wird,zumal alle Wissen das genug Menschen ja auch dafür sorgen.Dümmer geht's ja nun mal nicht und gab es auch nie vorher irgendwo anders,wiedermal.Ich Weine nicht drum! 

0

La vache qui rit 

Die kuh die lacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0815schueler
15.08.2016, 23:20

Ahahaha-muhmuhmuh :'D Ist das ein Anti-Terroranschlag?

1

Schwäbisch-alemannisch, nur für Kenner:

"Du bisch so hemmelbronzdomm." (himmelpissdumm)

"Domms Lättagschwätz" (dummes Lehmgeschwätz)

"Du Frichtle!" (Früchtchen)

"Du Griffelspitzer!" (Pedant)

"Du Gscheidle!" (Besserwisser)

"Grasaff" (junges Mädchen, auch bei Goethe)

"I schlaa dir Laif a, dass du uff de Stombe hoimkrattle kaasch." (Ich schlage dir die Beine ab, dass du auf den Stummeln heimkrabbeln kannst.")


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shakespeare bietet da einige elegante Beispiele :D

"More of your conversation would infect my brain" ist dabei mein Favorit (ist am direktesten).

"Away with him! Away with him! He speaks Latin!" 

"Hell is empty and all the devils are here" ist dann schon allgemeiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sohn einer Hoe ?

Scheißhaufen in Menschform?

Oder Po-Loch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung