Kennt ihr gute Jazz Klavier stücke?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal muss man sagen, dass sich klassisches Klavierspiel recht stark von dem im Jazz unterscheidet. Schon allein deshalb, weil es im Jazz recht unüblich ist, solo aufzutreten. Allerdings kann man das natürlich machen, nur wird es dann etwas schwieriger, es wirklich nach Jazz klingen zu lassen, da viel, was diesen ausmacht, nicht in den Noten steht.
Am ehesten kann ich dir Stücke empfehlen, die auch von Pianisten geschrieben und interpretiert wurden. Schau mal nach Thelonious Monk ('Round Midnight, Blue Monk, Monk's Mood, Straight No Chaser), Bud Powell (Un Poco Loco, Dance of the Infidels) oder alten Broadwayklassikern, die zum Jazzstandard geworden sind. Grade bei denen findet man viel auch für Soloklavier, wie z.B. Autumn Leaves, On the sunny side of the street, All the things you are und viele andere. Ansonsten schließe ich mich dem an, was schon geschrieben wurde: Besorg dir ein Realbook (das von Sher Music ist sehr gut, aber auch Hal Leonard ist gut) und schau dir an, was du findest. Höre Jazz und spiel es dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann besorg dir doch am besten mal ein Real Book und blätter ein wenig darin herum. Da wirst du auf jeden Fall fündig. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?