Kennt ihr gute Hunde Namen für Weibchen und Männchen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Nino und Nina finde ich total schön. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hdamngirl
29.08.2016, 13:59

Dankeschön😄

0

Das kommt glaube ich immer darauf an, welche Statur dein Hund hat..bzw. welche Rasse usw.
Einen großen, mächtigen Schäferhund würde ich jetzt z.B. nicht Stubbs oder so nennen :D 

Das ist ne gute Seite, in der du auch einige Eigenschaften angeben kannst..

http://www.1000hundenamen.com/

Da wirst du bestimmt fündig! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde sally süß, vielleicht auch leo oder lara, rosie? Hmm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unser erster Hund hieß Darko (er war nämlich ganz schwarz), der zweite hieß Oskar (er war nämlich "frech wie Oskar"), der dritte hieß Theissen (nach dem Boxer Theissen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also unsere Hunde hießen und heißen : Nina, Joschi, Aram, Nike (deutsch ausgesprochen, nicht englisch, also nicht naik) (lang berenike) , thea (lang anthea) und Anni
Unsere Welpen heißen : Rosi (lang Arosa) , Alma, Alva (das bedeutet elfe), Aramis, Anselm, Aemilian ( kurz emil), Apollo, Achilles, Atlas, Berenice (gesprochen berenies), bellina, biasca, Beaufort (gesprochen bofor), balian, Beat (deutsch ausgesprochen, nicht Biet, sondern wie Beate, bloß ohne e). Wenn du Interesse hast kann ich dir auch noch die Bedeutungen sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iluvmidugz
29.08.2016, 14:51

Apropos, ein Hundename sollte 2silbig sein (nicht mehr nicht weniger), da Befehle einsilbig sein sollten, und sich damit der Name vom Befehl unterscheidet. Zudem reagieren Hunde angeblich besser auf Namen, die ein a enthalten

0

Ich finde für Hunde Carlo und Bello toll
Und Für Weibchen
Lotta und Bella süß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde für Weibchen Amy oder Dusty total süß, für Männchen fällt mir so spontan nichts ein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hdamngirl
29.08.2016, 14:02

Danke :)

0

Nenne ihn "alter Gauner". Was meinst Du, wie viele Leute sich im Stadtpark umdrehen, wenn Du ihn rufst ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hdamngirl
29.08.2016, 13:59

Wieso sollte ich wollen das sich Leute im Park umdrehen

0

Also ich finde irgendwie für Weibchen Bonnie und für Männchen Lucky total süß ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hdamngirl
29.08.2016, 14:31

Danke

0

Mein Hund war ein Rüde und hieß Bodo :c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf Größe und Charakter an, wie ich finde. Obwohl es auch reizvoll sein kann, gegen gängige Erwartungen zu verstoßen.

Wenn Du "Rambo" rufst, und es kommt kein Rottweiler angeschossen, sondern ein Chihuahuarüde, dann hat das was!

Ich kannte auch einen Labrador, schokobraun, namens "Feudel". Der Witz ging mir erst viel später auf, als ich erfahren habe, wie gern sich Labbis schmutzig machen! :-D

Bloß nicht Emma oder Luna für ein Hundemädel, so heißt ja beinahe jede dritte!

Bei Rüden finde ich nett: Idefix, Django, Spotty (gefleckt)

Bei Mädels: Mara, Kelly, Prinzessin, und Schatzi....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von meiner Oma der Hund heißt Benny finde ich auch niedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Hdamngirl!

Wir haben unsere Maus einfach unter ein Motto gestellt. Also Name aus dem Lieblingsfilm, Lieblingsbuch, Lieblingsspiel... Disney, Pflanzen, Blumen... Unsere Maus heißt bspw. Prinzessin Zelda ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boris und Jutta.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ylvy, Quenny

Quaxi, Yoshi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hdamngirl
29.08.2016, 14:00

Yoshi gefällt mir die anderen 3 klingen komisch😂

0